Erweiterte
Suche ›

Mehrseitige und drittbegünstigende Verträge - Siebte Verleihung des Helmut-Schippel-Preises

Schriftenreihe des Instituts für Notarrecht der Georg-August-Universität Göttingen, Band 2

Buch
49,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorwort: Das Institut für Notarrecht der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen hat am 15. November 2013 in Kooperation mit der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e.V. die 7. Verleihung des Helmut-Schippel-Preises veranstaltet. Der Preis wird seit 2000 im Zwei-Jahres-Rhytmus von der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e.V. verliehen und ehrt für besonders hervorragende praxisbezogene wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet des Notarrechts. Preisträger des Jahres 2012 ist Herr Akad. Rat. Dr. Michael Zwanzger, LL.M., Universität Bayreuth, mit seiner Doktorarbeit "Der mehrseitige Vertrag". Die Asuzeichnung wurde daher thematisch in das Symposium "Mehrseitige und drittbegünstige Verträge" eingekleidet, zu dem nicht nur der Preisträger selbst einen Vortrag beisteuerte, sondern auch Prof. Dr. Dres. h.c. Harm Peter Westermann, Prof. Dr. Nicola Preuß und Notar a.D. Prof. Dr. Rainer Kanzleiter. Die Beiträge des Symposiums sind im hier vorgelegten Tagungsband dokumentiert. Die Herausgeber bedanken sich herzlich bei Frau Julia Schmidt für ihre umsichtige Mitarbeit an der redaktionellen Betreuung. Rainer Kanzleiter Andreas Spickhoff

Details
Schlagworte

Titel: Mehrseitige und drittbegünstigende Verträge - Siebte Verleihung des Helmut-Schippel-Preises
Autoren/Herausgeber: Andreas Spickhoff, Rainer Kanzleiter (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783956460227

Seitenzahl: 92
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Foliengebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht