Erweiterte
Suche ›

Mein Feind - mein Bruder

Begegnung in der Ardennen-Schlacht 1944

Books on Demand,
Buch
6,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Samuel West erzählt aus seinem Leben als Afro-Amerikaner im New York der 30er Jahre und zu Kriegsbeginn, Werner Höfken aus seinem im Nazi-Deutschland in Köln. Ihrer beider Jugend mündet in die Ausbildung als Soldaten und den Kriegseinsatz in fremden Ländern. Im Winter 1944 kommt es während der Ardennen-Schlacht zu ihrer schicksalhaften Begegnung als Todfeinde.
Das Buch ist die Absage an jede Form von Gewalt, besonders den Krieg als inhumansten Zustand menschlichen Zusammenlebens.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Mein Feind - mein Bruder
Autoren/Herausgeber: Jo Manno Remark
Aus der Reihe: Ardennen-Offensive 1944
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783738651850

Seitenzahl: 176
Format: 19 x 12 cm
Gewicht: 193 g
Sprache: Deutsch

Jo Manno Remark:
Unter dem Pseudonym hat der Autor mit dem Anti-Kriegsroman "Mein Feind - mein Bruder" sein drittes Buch herausgegeben, das sich mit der Ardennen-Offensive 1944 als Grundthema befasst.
Sein erstes Buch "Mit 16 zu jung zu sterben" ist fast ein Kriegstagebuch seines Einsatzes als Soldat. Der zweite Roman "Der Soldat und das Mädchen Monique", Fahnenflucht in den Ardennen, versucht eine mögliche Lösung zu finden und auch das dritte Buch nun, "Mein Feind - mein Bruder", Begegnung in der Ardennen-Schlacht 1944", hat eine fiktive Handlung. Die Schilderung der Kampfhandlungen hat authentischen Charakter.
Für den Autor waren seine Erlebnisse als junger Soldat ein Trauma, das ihm ein Leben lang anhängt. Mit den Büchern bietet er den Lesern kein Heldenepos, sondern sie dienen der Bewältigung der schlimmsten Zeit seines Lebens.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht