Erweiterte
Suche ›

Mein erster Mörder

Lebensgeschichten

Zsolnay, Paul,
Buch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In der Titelgeschichte "Mein erster Mörder" wird ein bis dahin unbescholtener Mann wegen Totschlags zu acht Jahren Gefängnis verurteilt. Was haben sein Vater und dessen Rolle im Zweiten Weltkrieg mit dem Sohn und seiner Tat zu tun?In insgesamt drei Geschichten zeichnet Vladimir Vertlib das Leben von Menschen, die zwischen politischer Willkür und schicksalhaften Gegebenheiten ihre Würde oder auch nur ihr nacktes Leben zu bewahren versuchen, nach: ganz ruhig und unaufgeregt, stets auf Augenhöhe mit den Menschen, ohne sich über sie zu erheben - und gerade deshalb umso spannender.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Mein erster Mörder
Autoren/Herausgeber: Vladimir Vertlib

ISBN/EAN: 9783552060319

Seitenzahl: 256
Format: 21 x 13,4 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 387 g
Sprache: Deutsch

Vladimir Vertlib, geboren 1966 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, emigrierte 1971 mit seiner Familie nach Israel. Später übersiedelte er nach Österreich, wo er seit 1981 lebt. Studium der Volkswirtschaftslehre. 1995 erschien sein erstes Buch "Abschiebung".

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht