Erweiterte
Suche ›

Meine Dittchengeschichten

Ein Königsberger Lorbaß erzählt

OsirisDruck,
Taschenbuch
11,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Geboren 1929 in Königsberg, verbrachte Hans Döring Kindheit und Jugendjahre in seiner Geburtsstadt. Während der Kämpfe um Königsberg von Mutter und Geschwistern Anfang Februar 1945 getrennt, lebte und arbeitete er im ehemaligen Ostpreußen in einer Versorgungseinheit der Roten Armee als Hütejunge und bis zur Aussiedlung aus Polen im Mai 1947 als Gehilfe bei einem polnischen Bäcker.
In Sachsen war er zunächst als Hilfskraft in einem Sägewerk und als Landarbeiter bei einem Bauern tätig. Dann eingestellt von der Gewerkschaft Land und Forst, widmete er sich ab 1950 vorwiegend Aufgaben der Kultur- und Bildungsarbeit. Nach beruflicher Weiterbildung wirkte er als Journalist und Redakteur im Gewerkschaftsverlag Tribüne bis zur Abwicklung des Verlages und seiner Entlassung in den Vorruhestand 1989.
Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Hier gehört er u.a. der Interessengemeinschaft Königsberger Freundeskreis an, deren Mitglieder soziale und kulturelle, der Versöhnung und Verständigung dienende Kontakte mit den Menschen im russischen Kaliningrad pflegen.

Details
Schlagworte

Titel: Meine Dittchengeschichten
Autoren/Herausgeber: Hans Döring
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783941394056

Seitenzahl: 120
Format: 20,5 x 14,6 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 176 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht