Erweiterte
Suche ›

Meine Winsstraße

Berliner Orte

be.bra,
Buch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Knut Elstermann begibt sich auf eine Zeitreise an den Ort seiner Kindheit: die Winsstraße in Berlin. Dort trifft er auf alte und neue Bewohner, erzählt Geschichten von Häusern und Menschen - von unbekannten und berühmten wie dem Entertainer Hans Rosenthal. Ein eindrucksvolles Bild des Kiezes in Prenzlauer Berg.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Meine Winsstraße
Autoren/Herausgeber: Knut Elstermann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783898091077

Seitenzahl: 144
Format: 19 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 171 g
Sprache: Deutsch

Knut Elstermann, geboren 1960 in Ostberlin, studierte Journalistik in Leipzig und arbeitete als Redakteur bei verschiedenen DDR-Medien. Seit der Wende ist er freier Moderator und Filmjournalist, vor allem für ARD-Hörfunk und -Fernsehen sowie für 3sat, ARTE und N24. Im be.bra verlag erschienen von ihm 'Gerdas Schweigen' und 'Klosterkinder'.

Knut Elstermann wuchs in den 1960er Jahren in der Winsstraße auf. In diesem Buch begibt er sich auf eine Zeitreise und besucht den Ort seiner Kindheit. Dort spricht er mit der Witwe von Hans Rosenthal und begegnet der bekannten Fotografin Helga Paris. Bei Uschi im La Bohème trifft er den Regisseur Peter Kahane und im enten und katzen erfährt er die Lebensgeschichte von 'Trödel-Christian', der in den 1990ern eine Kiezgröße war. Wie nebenbei entsteht so das eindrucksvolle Bild einer Berliner Straße, die mit ihren sozialen und baulichen Veränderungen typisch für Prenzlauer Berg ist.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht