Erweiterte
Suche ›

Meinst Du?

Wie Meinungsbildung funktioniert

FILMSORTIMENT.de,
DVD/Video
49,90 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Unterrichtsfilm auf DVD mit Vorführrecht für Bildungseinrichtungen. Ausführliches Begleitmaterial im ROM-Teil der DVD.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Meinst Du?
Autoren/Herausgeber: Ellen Seibt, Kay Gollhardt (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783941849242

Produktform: DVD video
Sprache: Deutsch

In sieben Kapiteln geht der Animationsfilm den Prozessen der Meinungsbildung auf den Grund:
1. DIE PERSÖNLICHE WAHRNEHMUNG
Wirklichkeit beginnt mit der subjektiven Wahrnehmung, die bei jedem Menschen eine andere Struktur aufweist.
2. DAS SOZIALE UMFELD
Durch die Menschen in unserem sozialen Umfeld entstehen Gruppenzwänge, die eine unabhängige Meinungsbildung erschweren.
3. DIE MEDIEN
Die Massenmedien beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, indem sie uns nur bestimmte Informationen zugänglich machen.
4. AUFMERKSAMKEIT
Wir können nicht alles wahrnehmen, denn unsere Aufmerksamkeit ist begrenzt. Vieles gelangt direkt ins Unterbewusstsein, wo es unsere tiefsten Ängste und Wünsche anspricht. Werbung und Propaganda nutzen dies aus.
5. DAS INTERNET
Selbst im Internet ist eine unabhängige Meinungsbildung nicht möglich, denn auch hier sind die Informationen bereits vorselektiert. Außerdem können hier wie im sozialen Umfeld so genannte "Meinungswellen" entstehen.
6. DIE WEISHEIT DER MASSE
Eine Masse von Menschen muss allerdings nicht immer dumm sein. Ein Beweis dafür ist die freie Internet-Ebzyklopädie "Wikipedia".
7. MEISERS MEINUNG
Doch können wir dieser Weisheit vertrauen? Wir sollten uns immer bewusst machen, woher unsere Informationen stammen und in welchen Mustern wir sie wahrnehmen, sonst werden wir schnell von den Meinungen anderer mitgerissen, ohne zu wissen, worauf diese basieren.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht