Erweiterte
Suche ›

Menschen zählen

Wissensproduktion durch britische Volkszählungen und Umfragen vom 19. Jahrhundert bis ins digitale Zeitalter

Buch mit digitalen Medien
99,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Dieses Buch führt ins Zentrum gesellschaftlicher Debatten um Big Data und das digitale Zeitalter. Denn die Idee, dass Menschen und Gesellschaften nichts weiter als die Summe ihrer Daten seien, ist im Kern der über 200-jährigen Methodengeschichte angelegt. Für Großbritannien wird dies im Rahmen von Volkszählungen und Umfragen an Akteuren, Methoden, Gesellschaftsklassifikationen sowie an Fragen nach Race, Ethnicity und Disabilites gezeigt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Menschen zählen
Autoren/Herausgeber: Kerstin Brückweh
Aus der Reihe: Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London/ Publications of the German Historical Institute London

ISBN/EAN: 9783110407860

Seitenzahl: 426
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Kerstin Brückweh, Universität Tübingen und Universität Duisburg-Essen

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht