Erweiterte
Suche ›

Menschenskind

Eine Autobiographie in Gesprächen mit Knut Elstermann

Aufbau Verlag,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar ab 17.03.2017

Kurzbeschreibung

Wer »La Manzel« noch nicht zu Füßen liegt, wird es spätestens nach diesem Buch
Sie trägt die mit Pailletten besetzte Robe ebenso elegant wie die Lederkluft. Wie kaum eine andere Schauspielerin schafft sie es, sich jede Rolle chamäleongleich anzueignen, ist mal rotzfreche Göre, mal Dame von Welt. Ihre Fans kennen sie von zahlreichen Theater- und Operettenrollen. Einem Millionenpublikum ist sie überdies als Tatort-Kommissarin bekannt. Nun erscheint die erste Autobiographie der großen Schauspielerin und Sängerin, die sie gemeinsam mit dem Radiomoderator und Kinoexperten Knut Elstermann verfasst hat. Außerdem kommen zahlreiche Kollegen und Weggefährten, wie Matthias Habich, Barrie Kosky und Johanna Schall, zu Wort.
„Mich fasziniert ihre Direktheit, ihr Realismus.“ Ulrich Matthes

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Menschenskind
Autoren/Herausgeber: Dagmar Manzel
Weitere Mitwirkende: Knut Elstermann
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783351036492

Seitenzahl: 272
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Wer »La Manzel« noch nicht zu Füßen liegt, wird es spätestens nach diesem Buch
Sie trägt die mit Pailletten besetzte Robe ebenso elegant wie die Lederkluft. Wie kaum eine andere Schauspielerin schafft sie es, sich jede Rolle chamäleongleich anzueignen, ist mal rotzfreche Göre, mal Dame von Welt. Ihre Fans kennen sie von zahlreichen Theater- und Operettenrollen. Einem Millionenpublikum ist sie überdies als Tatort-Kommissarin bekannt. Nun erscheint die erste Autobiographie der großen Schauspielerin und Sängerin, die sie gemeinsam mit dem Radiomoderator und Kinoexperten Knut Elstermann verfasst hat. Außerdem kommen zahlreiche Kollegen und Weggefährten, wie Matthias Habich, Barrie Kosky und Johanna Schall, zu Wort.
„Mich fasziniert ihre Direktheit, ihr Realismus.“ Ulrich Matthes

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht