Erweiterte
Suche ›

Metaphern für das Gehirn

Eine kognitiv-linguistische Untersuchung

Frank & Timme,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Juliana Goschler beschreibt im Rahmen der Conceptual Metaphor Theory, wie das Gehirn als Gegenstand wissenschaftlicher Forschung metaphorisch beschrieben und konzeptualisiert wird. Grundlage der Untersuchung bildet eine kognitiv-linguistische Analyse eines Korpus populärwissenschaftlicher Texte über das Gehirn.
Goschler zeigt, dass die Konzeptualisierung des Gehirns auf drei Typen von Metaphern beruht: Raummetaphern, Personifizierungen und technischen Metaphern. Diese drei Metapherntypen sind nicht nur im Bereich der Hirnforschung, sondern insgesamt kennzeichnend für die Übertragung konkreter auf abstrakte Konzepte und daher auch in anderen Wissenschaftsbereichen prägend für die Strukturierung abstrakter Forschungsgegenstände.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Metaphern für das Gehirn
Autoren/Herausgeber: Juliana Goschler
Aus der Reihe: Sprachwissenschaft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783865961884

Seitenzahl: 244
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Juliana Goschler (geboren 1977 in Prenzlau) studierte Germanistische Linguistik und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bis 2006 war sie Stipendiatin des Graduiertenkollegs „Technisierung und Gesellschaft“ an der Technischen Universität Darmstadt. 2006 promovierte sie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2007 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht