Erweiterte
Suche ›

Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe

Aussagemöglichkeiten und -grenzen für Ökobilanzen auf Bundesebene auf der Basis vorhandener Daten

Cuvillier, E,
Buch
29,80 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ökobilanzen werden für umweltpolitische Richtungsentscheidungen
als eine maßgebliche Grundlage herangezogen. Auswirkungen
auf die Biodiversität werden derzeit jedoch aufgrund methodischer
und inhaltlicher Defizite entweder nicht oder nur sehr unzureichend
berücksichtigt.
Die neue Methode zeigt einen Weg, wie dieser wichtige Umweltaspekt
in die bisher eher „chemielastige“ Ökobilanz eingebunden
werden kann. Zentral dafür ist die Integration von räumlichen Bezügen
in die typischerweise räumlich unspezifische Ökobilanz.
Dabei wird nicht auf der noch vergleichsweise einfach erfassbaren
landwirtschaftlichen Betriebsebene gearbeitet. Vielmehr werden
Aussagemöglichkeiten und -grenzen auf nationaler Ebene (Bundesrepublik
Deutschland) auf der Basis vorhandener Daten aufgezeigt.

Details
Schlagworte

Titel: Methode zur Bewertung der Biodiversität in Ökobilanzen am Beispiel biogener Kraftstoffe
Autoren/Herausgeber: Barbara Urban, Christina von Haaren, Helga Kanning, Jürgen Krahl, Axel Munack
Aus der Reihe: Umwelt und Raum
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783869556970

Seitenzahl: 218
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht