Erweiterte
Suche ›

Methode zur simulationsgestützten Bewertung der Wandlungsfähigkeit im regulatorischen Umfeld der Medizintechnik

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der Medizintechnik besteht ein hohes öffentliches Interesse an die Produktsicherheit, welche durch gesetzliche Anforderungen entlang des gesamten Produktlebenszyklus sichergestellt werden. Die Auswirkungen dieser Regularien auf die Produktion und deren Wandlungsfähigkeit werden in der vorliegenden Arbeit eingehend untersucht, wobei erläutert wird, inwiefern diese zum einen die Gestaltungsfreiheit bei der Produktionssystemgestaltung einschränken und zum anderen zusätzlichen, nicht wertschöpfenden Aufwand in der Produktion verursachen. Gleichzeitig limitieren die Regularien die Wandlungsfähigkeit der Produktion, da diese einer stabilen Produktion eine hohe Bedeutung beimessen und jede Veränderung als potentielles Risiko für Fehler ansehen. Diese Rahmenbedingungen erfordern eine sorgfältige Planung der Wandlungsfähigkeit. Die Grundlage zur Planung eines wandlungsfähigen Produktionssystems bildet die Bewertung des bestehenden Zustands. In der vorliegenden Arbeit wird eine simulationsgestützte Methode zur Bewertung der Wandlungsfähigkeit in der Medizintechnik vorgestellt, um zum einen der Komplexität der Produktionssysteme in dieser Branche gerecht zu werden und zum andern die regulatorisch bedingten Einschränkungen systematisch in die Bewertung zu integrieren. Hierzu werden bestehende Strukturen erfasst und mit speziellen Wandlungsfähigkeitsindikatoren bewertet, wobei auch explizit die regulatorischen Einschränkungen ermittelt werden. Anschließend erfolgt die simulationsgestützte Bewertung des betrachteten Produktionssystems auf Grundlage von Szenarien. Diese Simulation liefert eine quantitative Bewertung in Form von Kennzahlen über die Robustheit des Produktionssystems gegenüber potentieller zukünftiger Entwicklungen und zeigt gezielt dessen Schwachstellen auf.

Details
Schlagworte

Titel: Methode zur simulationsgestützten Bewertung der Wandlungsfähigkeit im regulatorischen Umfeld der Medizintechnik
Autoren/Herausgeber: Florian Albrecht
Aus der Reihe: Schriftenreihe des PTW: "Innovation Fertigungstechnik"
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844034851

Seitenzahl: 192
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 288 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht