Erweiterte
Suche ›

Methodik zur Optimierung von Verwaltungsstandorten

am Beispiel des Projekts Raumkonzept Zentralverwaltung des Kantons Aargau

Books on Demand,
Buch
55,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein rasches, unregelmässiges, personelles Wachstum einer öffentlichen Verwaltung kann im Bereich des Flächenbedarfs nur durch zusätzliche Anmietungen sichergestellt werden. Dadurch entstehen an diversen Verwaltungsstandorten Immobilienkonglomerate, die ein grosses Optimierungspotential im Bereich der Raum- und Betriebskosten aufweisen. Die im Buch vorgestellte Methodik erlaubt es, auf der Basis von Bestands- und Bedarfsanalysen eine wirtschaftliche und nachhaltige Immobilienbereitstellung zu planen, zu bewerten und den Führungskräften zur Entscheidung vorzulegen. Im Rahmen eines Praxisbeispiels wurde die Optimierung eines Portfolios untersucht. Dabei konnte aufgezeigt werden, dass eine Konzentration auf wenige Standorte im Eigentum nicht zwingend kostengünstiger ist, als eine Lösung mit Mietobjekten und dies trotz der Tatsache, dass die öffentliche Hand günstiger Kapital beschaffen kann als Privatinvestoren.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Methodik zur Optimierung von Verwaltungsstandorten
Autoren/Herausgeber: Michael Wüthrich
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783732254934

Seitenzahl: 84
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 267 g
Sprache: Deutsch

Michael Wüthrich:
Michael Wüthrich, geboren 1973, studierte an der ETH-Zürich Architektur und etablierte anschliessend die Immobilienberatung der MIBAG in Zürich. Seit 2009 entwickelt und leitet er das Portfoliomanagement des Kantons Aargau.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht