Erweiterte
Suche ›

Michaels Augen

AAVAA Verlag,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Soziale Unruhen, Rassenhass und politische Machtintrigen bestimmen den Lauf der Zeit. Michael, der schwerbehinderte Sohn eines reichen Architektenpaares, erlebt seine Welt durch den Bildschirm, versteht und überdenkt jede Fernsehsendung, kann sich seiner Außenwelt jedoch nicht mitteilen. In den Mittelpunkt seiner Beobachtungen rücken zwei Gerichtsprozesse: Der farbige Lukas und die blonde Elisabeth, die aus Liebe vor dem Rassenhass flüchten möchten, werden ertappt und Lukas vor Gericht gestellt. Auch der hellhäutige Simon wird angeklagt. Er soll die farbige Pfarrerstochter Lisa vergewaltigt haben. Wie wird die Welt hinter dem Bildschirm entscheiden? Michael wird es sehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Michaels Augen
Autoren/Herausgeber: Cornelia Cambule
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783862548088

Seitenzahl: 221
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Cornelia Cambule wurde am 02. November 1980 in Trier geboren. Zum Studium zog es sie nach Koblenz und von dort beruflich nach Berlin. Heute arbeitet sie als Grundschullehrerin bei Berlin, wo sie auch mit ihrem Mann und einer kleinen Tochter lebt. Kurzgeschichten verfasste sie bereits in der Grundschulzeit. Die ersten Romane entstanden während dem Abitur.
Das Erstlingswerk „Michaels Augen“ wurde inspiriert von dem Gedanken, dass wir Menschen durch die Medien immer mehr Zuschauer unserer Welt werden, ohne diese beeinflussen zu können. In ihrer Freizeit schreibt sie weiter an Romanen, die unterschiedlichen Genres zugeordnet werden können, denn am Spannendsten findet die Autorin das stetige Eintauchen in ganz verschiedene Welten.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht