Erweiterte
Suche ›

Migration und Identität

Buch
46,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vom 5. bis zum 7. Jh. wandelte sich Britannien von einer römischen Kolonie über eine Vielzahl konkurrierender Kleinkönigtümer bis zur Ausbildung eines Systems von sieben Staaten. Welche kollektiven Identitäten trugen die Leute mit sich, die als Migranten vom Kontinent kamen, und wie wandelten sich diese Identitäten durch die postmigrationalen Herrschaftsbildungsprozesse?
Diese bisher vernachlässigten Fragen beantwortet der Autor anhand einer Vielzahl an Schriftquellen, toponomastischen Erkenntnissen und archäologischen Funden. An die Stelle eines einzigen Interpretationsmodells tritt dabei ein Pluralismus landesgeschichtlich spezifischer Modelle. Erst danach kann die Frage nach einer kollektiven Identität der Bewohner Englands gestellt werden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Migration und Identität
Autoren/Herausgeber: Harald Kleinschmidt
Aus der Reihe: Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783799552608

Seitenzahl: 416
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,227 g
Sprache: Deutsch

HARALD KLEINSCHMIDT lehrte seit 1980 an der Universität Stuttgart, seit 1989 in Tsukuba und lehrt nun seit 2000 in Tokyo.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht