Erweiterte
Suche ›

Milarepa oder der Weg durchs Nadelöhr

Buch
12,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Hier wird sich auch vor dem Hintergrund des Buddhismus spielerisch, stichwortartig, Erkenntnissen gewidmet, die direkt oder indirekt mit der Öffnung des Herzens, der Erschließung des geistigen Potentials von uns allen zusammenhängen, so wie sie im Alltag, in der Poesie und in der Meditationspraxis erfahren werden können. Und so kann sich der Leser, losgelöst von weltlichen und spirituellen Konzepten, solchen wichtigen Themen widmen wie: Wie kommt ein Kamel durch ein Nadelöhr? Wie kann man neue Wege bei der medizinischen Behandlung finden? Wie kommt man zur vollkommenen Erleuchtung?“

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Milarepa oder der Weg durchs Nadelöhr
Autoren/Herausgeber: Heike Cillwik

ISBN/EAN: 9783958020085

Seitenzahl: 120
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Jahrgang 1949, Tochter eines Schaustellers auf Jahrmärkten, lebte später im Stundenhotel ihrer Familie im Rotlichtbezirk einer Großstadt, machte Abitur, wurde Ärztin, Diplom-Psychologin und schließlich Lama der Kagyü-Tradition. Sie wurde Schülerin eines der größten Meister des tibetischen Buddhismus, des Karmapas Ogyen Trinley Dorje, sowie anderer großer Meister.

Wenn wir uns feinstofflichen Ebenen des Körpers und des Geistes öffnen, kann es manchmal einfache Lösungen für komplizierte Probleme geben und scheinbar Unmögliches kann möglich werden. Aber ein einfaches Wünschen reicht meist nicht aus. Auch geht es nicht um einen Ego-Trip. Große äußere Not und Mitgefühl können manchmal Pforten zu neuen Dimensionen aufschließen, die uns bisher verborgen waren, können uns und andere inspirieren, ungeahnte Kräfte und Wissen freisetzen, können Wege zu einem Umgang des Wohlwollens miteinander aufzeigen. Auch die Begegnung mit erleuchteten Meistern, mögen sie manchmal auch noch so kurz und unbedeutend erscheinen, können bisher verborgene Seiten in uns anklingen lassen und Erkenntnisse vermitteln, können uns helfen Grenzen zu überschreiten. Im tibetischen Buddhismus wird der Weg zur Erleuchtung systematisch gelehrt, unser Geist Stück für Stück geöffnet. Und immer wieder gibt es auf dem Weg dahin Krisen, selbst bei großen Meistern noch. In diesem Buch werden Facetten von Erfahrungen beschrieben, die unser Alltagsbewusstsein transzendieren und erweitern können. Wenn wir erst das volle Potential unseres Geistes erschlossen haben, können wir verstehen, warum erleuchtete Meister sagen: „Die vielfältigen Erscheinungen sind wie eine magische Illusion und ein Regenbogen“.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht