Erweiterte
Suche ›

Millionen hinter Gittern

Amerika, seine Gefängnisse und das Armutsproblem

Dietz, J H,
Buch
16,90 € Preisreferenz Lieferbar ab 24.04.2017

Kurzbeschreibung

Die USA sind ein großes Gefängnis – zumindest für jene, die "abgerutscht" sind und es nicht geschafft haben, den amerikanischen Traum von Aufstieg und Wohlstand zu erreichen. Seit Jahrzehnten steigt die Zahl der Häftlinge drastisch an, nicht nur der farbigen. Selbst Bagatelldelikte führen zu absurd langjährigen Strafen, die die Reste jeder bürgerlichen Existenz vernichten. Ausgangspunkt dieser Entwicklung war der "Krieg gegen die Drogen". Er begann in den siebziger Jahren und kam unter Ronald Reagan zur vollen Entfaltung. Seine neoliberale Wirtschaftspolitik trieb Menschen am unteren Ende der Wohlstandsleiter in die Armut – und viele in die Kriminalität. Heute sucht Amerika nach einem Ausweg aus der Gefängniskrise. Sein Weg steht als Mahnung für die Europäer, die Auswirkungen einer solchen Politik nicht zu unterschätzen.

Details
Schlagworte

Titel: Millionen hinter Gittern
Autoren/Herausgeber: Albrecht Metzger

ISBN/EAN: 9783801204716

Seitenzahl: 144
Format: 18,7 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht