Erweiterte
Suche ›

Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer Anhang 8 "Kartoffelverarbeitung"

§ 7a Wasserhaushaltsgesetz

von
Bundesanzeiger,
Buch
10,10 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und die Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) geben seit 1982 eine Sammlung mit Hinweisen und Erläuterungen zu den Mindestanforderungen nach § 7a Wasserhaushaltsgesetz (WHG) heraus. Mit dieser Sammlung werden Materialien der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die Grundlage für die Festlegung der Anforderungen für die verschiedenen Branchen waren.
Dieser Anhang behandelt die Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer bei der Kartoffelverarbeitung.
Die Informationen enthalten u. a. Beschreibungen technischer Möglichkeiten für die Vermeidung und Verringerung des Eintrags von Abwasserinhaltsstoffen und allgemeine Hinweise zum besseren Verständnis der Vorschriften, zur Verdünnungs- und Vermischungsverbot, Teilstrombehandlung oder die Einbindung in supra- und internationale Umweltschutzanforderungen. Die Sammlung bildet das wesentliche Rüstzeug für die Anwendung der Vorschriften für Vollzugsbehörden wie für Betreiber, Ingenieure oder Anlagenhersteller.
Die Hintergrundinformationen zu den einzelnen Branchen können auch als komplette Sammlung in zwei Ordnern bezogen werden (ISBN 978-3-88784-967-2).

Details
Autor

Titel: Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer Anhang 8 "Kartoffelverarbeitung"
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783887845797

Seitenzahl: 16
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 66 g
Sprache: Deutsch

Autoreninfo: Herausgegeben vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht