Erweiterte
Suche ›

Miscellanea Blombergense

Quellen und Beiträge zur Stadtgeschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit

von
Buch
19,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Geschichte Blombergs ist spannend. Das zeigen die Beiträge dieses Bandes, der dem Blomberger Historiker Ulrich Meier gewidmet ist. Ehemalige Studierende, Kollegen und Freunde liefern Erkenntnisse zu einem Thema, das Ulrich Meier über Jahrzehnte begleitet hat: die Stadt Blomberg in Lippe im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Zahlreiche Quellen aus den Archiven in Blomberg und Detmold werden erstmals erschlossen und der Orts- und Regionalgeschichte zur Verfügung gestellt. Der Band bringt neue Ergebnisse und ermutigt zu weiteren Forschungen zur Geschichte Blombergs in der Vormoderne. In den Städten Lippes und Westfalens gibt es noch viel zu entdecken.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Miscellanea Blombergense
Autoren/Herausgeber: Hiram Kümper (Hrsg.)
Aus der Reihe: Sonderveröffentlichungen des Naturwissenschaftlichen und Historischen Vereins für das Land Lippe
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783739510873

Seitenzahl: 284
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 610 g
Sprache: Deutsch

Hiram Kümper, Prof. Dr. Geboren 1981 in Bochum. Studium: Geschichtswissenschaft, Philosophie und Germanistik in Bochum. Professor für Geschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit an der Universität Mannheim. Forschungsschwerpunkte: Rechts- und Verwaltungsgeschichte, Geschichte der Geschichtswissenschaft und des Geschichtsunterrichts, Hansegeschichte, Historische Hilfswissenschaften. www.geschichte.uni-mannheim.de/smfnz
Buch im Verlag für Regionalgeschichte:
Miscellanea Blombergense. Quellen und Beiträge zur Stadtgeschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit, 2015

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht