Erweiterte
Suche ›

Mit Lungenkrebs leben

Medizinisches Hörbuch für Betroffene, Angehörige und Freunde

Lukon,
Hörbuch/Audio CD
24,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Lungenkrebs-Patienten sind anders als andere Krebs-Patienten, und das in mehrfacher Hinsicht. Zum Einen ist Lungenkrebs auch heute noch nur in seltenen Fällen wirklich heilbar. Je nach Krankheitsstadium liegt die mediane Überlebenszeit mehr oder weniger deutlich unter fünf Jahren. Außerdem leiden viele Krebspatienten auch unter einer Art Schuldkomplex; denn 85 Prozent der Bronchialkarzinome sind durch das Rauchen verursacht. „Viele von ihnen denken,“ so die Psycho-Onkologin Dr. Pia Heußner im Hörbuch, "sie haben Hilfe nicht verdient“. Mit diesem Hörbuch wollen Herausgeber und Autoren aber genau das: Wirksame Hilfestellung geben für Patienten, Angehörige und Freunde. Betroffene kommen zu Wort und erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen.
Über die Krankheit und ihre Behandlung informiert Dr. Joachim von Pawel vom Lungenzentrum der Asklepios Fachkliniken in Gauting. Was Patienten tun können, um ihre Erkrankung zu bewältigen, wie sie mit der manchmal unsäglichen Angst umgehen können, dazu bezieht Dr. Pia Heußner, Psycho-Onkologin am Universitätsklinikum München-Großhadern Stellung. Sie gibt auch wichtige Informationen zu finanziellen und sozialen Fragen.

Details
Schlagworte

Titel: Mit Lungenkrebs leben
Autoren/Herausgeber: Andreas Schalhorn
Ausgabe: 1., Hilfe und Expertenrat für Betroffene, Angehörige und Freunde rund um die Krankheit Lungenkrebs. Am ehesten ist das Hörbuch vergleichbar mit einer gut gemachten Radiosendung, die das Thema Lungenkrebs näher beleuchtet. Das Spektrum der angebotenen Inhalte ist beeindruckend. In gut verdaubaren Einzelkapiteln erfährt der Hörer alles Wissenswerte über die verschiedenen Lungenkrebsarten, über das genaue Vorgehen bei der Diagnostik und über die derzeit verfügbaren Behandlungsoptionen

ISBN/EAN: 9783933012159

Produktform: CD-Audio
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht