Erweiterte
Suche ›

Mitteleuropa

Politische Kultur und europäische Einigung

von
Nomos,
Buch
38,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mitteleuropa – die historisch geprägte und teilweise vorbelastete Fixierung auf die eigene Region ist für die Donaustaaten durch die Perspektive der EU-Mitgliedschaft erweitert und teilweise abgelost worden. Gleichzeitig aber wirken kulturelle Prägungen und geistige Bilder über Wert und Wirkung von Mitteleuropa im Raum zwischen Alpen, Adria und Schwarzem Meer nach. Renommierte Historiker aus Ungarn, Kroatien, der Slowakei, Rumänien, Österreich und Tschechien reflektieren in diesem Sammelband über Stellenwert und Wandel der Mitteleuropaidee im Kontext des sich unter dem Dach der EU wiedervereinenden Europa.Der Herausgeber, Dr.Gabor Erdödy, ist Historiker an der Eotvos-Lorant-Universität Budapest und Senior Fellow des Zentrum für Europäische Integrationsforschung(ZEI). Von 1992 bis 1997 war er Botschafter der Republik Ungarn in Deutschland, seit Ende 2002 vertritt er sein Land in gleicher Position beim Heiligen Stuhl.

Details
Schlagworte

Titel: Mitteleuropa
Autoren/Herausgeber: Gábor Erdödy (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriften des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783832902889

Seitenzahl: 153
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 311 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht