Erweiterte
Suche ›

Mitten im Leben

In-vivo-Arbeit in Stotterer-Selbsthilfegruppen

DVD/Video
14,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Beim so genannten In-vivo-Training werden im öffentlichen Raum, also „Mitten im Leben“, kleine Experimente und Übungen durchgeführt, die einen neuen Umgang mit Stottern und mit Kommunikation im Allgemeinen ermöglichen.
Der Film gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Invivo-Arbeit in Stotterer-Selbsthilfegruppen. Ausgehend von einer strukturierten Vorbereitung über die konkrete Durchführung einer Reihe von Übungen bis hin zur sinnvollen Nachbereitung versteht sich der Film als Leitfaden, anhand dessen Stotternde in Selbsthilfegruppen ihr eigenes In-vivo-Training planen können.
Weitere Übungsvorschläge finden sich in der Begleitbroschüre. der Film will Mut machen und lust wecken, sich selbst einmal nach draußen zu wagen und den öffentlichen Raum zu erobern.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Mitten im Leben
Autoren/Herausgeber: Dorothea Beckmann
Weitere Mitwirkende: Michael Kofort, Rudolf Gier-Seibert, Dorothea Beckmann, Michael Kofort, Rudolf Gier-Seibert, Wolfgang Wendlandt, Dorothea Beckmann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783921897706

Seitenzahl: 32
Format: 24 x 18 cm
Produktform: DVD video
Gewicht: 210 g
Sprache: Deutsch

Dorothea Beckmann, Jahrgang 1968, wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte Publizistik, Germanistik, Musikwissenschaft und -pädagogik in Münster (Westfalen), war kurzzeitig Lehrerin für Grundschulen und absolvierte schließlich eine Ausbildung zur Logopädin.
Als selbst betroffene Stotternde ist sie seit 1990 Mitglied der Stotterer-Selbsthilfe, wo sie sich seit 2000 auch im Fachbeirat Demosthenes-Forum, der Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Zusammenarbeit mit dem dbl engagiert. Heute arbeitet sie als Logopädin in freier Praxis mit den Schwerpunkten Stimm- und Stottertherapie, sowie als Dozentin in der Fort- und Weiterbildung für Erwachsene. Zudem ist sie als Gesangspädagogin und Stimmbildnerin tätig. In ihrer stottertherapeutischen Arbeit bezieht sie
neben Sprech- und Stottermodifikationstechniken auch Elemente des Improvisationstheaters, der Körperarbeit sowie der Stimm- und Gesangstherapie mit ein und legt einen besonderen Schwerpunkt auf
In-vivo-Arbeit.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht