Erweiterte
Suche ›

Modellierung der Migration auf Makroebene: Theoretische Analyse und Fallstudie der Auswanderung aus der Republik Südafrika

Buch
24,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Hauptanliegen dieser Arbeit besteht in der Etablierung einer theoriegeleiteten und funktionsfähigen mathematischen Darstellung des Migrationsprozesses auf der Makroebene. Die mathematische Modellierung ist kein Novum in Migrationsforschung, jedoch wurde die Frage der Verbindung zwischen den Mikro- und Makroebenen in einem Migrationsmodell bislang noch nicht vollständig beantwortet. Als Lösungsweg für dieses Problem wird in dieser Arbeit ein mehrstufiger Modellierungsvorgang vorgeschlagen, der auf der Ebene einer individuellen Migrationsentscheidung beginnt und auf der Ebene der Erfassung der Mobilität als Populations- bzw. Gesellschaftscharakteristik abgeschlossen wird.
Die methodologische Grundlage dafür liefert die Methode der abnehmenden Abstraktion in Verbindung mit den Überlegungen über die Anwendung mathematischer Modelle in den Sozialwissenschaften. Die empirische Überprüfung erfolgt in der Fallstudie der Republik Südafrika.

Details
Schlagworte

Titel: Modellierung der Migration auf Makroebene: Theoretische Analyse und Fallstudie der Auswanderung aus der Republik Südafrika
Autoren/Herausgeber: Ekaterina Serova
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783899663303

Seitenzahl: 436
Format: 21 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 600 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht