Erweiterte
Suche ›

Möglichkeiten der Lebensstiländerung

Sekundärprävention und Rehabilitation des Koronarpatienten

von
Lippe Verlag,
Buch
21,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der akute Herzinfarkt ist für die Betroffenen ein einschneidendes Ereignis, der sein ganzes Leben verändern kann. Rehabilitation und lebenslange Sekundärprävention helfen den Betroffenen, die Krankheit zu überwinden.
In diesem Zusammenhang wird seit geraumer Zeit auf die Bedeutung der Lebensstiländerung hingewiesen. Hierzu gehört u.a. Verzicht auf Nikotin, Abbau von Übergewicht und Steigerung der körperlichen Aktivität.
Zur Lebensstiländerung existieren unterschiedliche Philosophien. Sie reichen über sehr strenge Programme, wie etwa die Lebensstiländerung nach Ornish bis hin zu gemäßigten Ansätzen, die „nur“ auf mediterrane Kost oder moderate Bewegung fokussieren.
Der vorliegende Band vereinigt die verschiedenen Empfehlungen zur Lebensstiländerung. Sowohl Reha- Kliniker als auch Reha-Wissenschaftler stellen die gegenwärtigen, vielversprechendsten Möglichkeiten der Lebensstiländerung vor und beschreiben ihre Gleichberechtigung mit Blick auf die klassische medizinische / medikamentöse Behandlung von Koronarpatienten.
Alle Beiträge in diesem Band belegen, dass mit wenigen grundlegenden, aber leicht durchführbaren und einzuhaltenden Lebensstiländerungen ein enormer Gewinn an gesundheitlichen Erfolgen zu erreichen ist. Ein Blick auf internationale Studien bestätigt die Bedeutung der Lebensstiländerung.

Details
Schlagworte

Titel: Möglichkeiten der Lebensstiländerung
Autoren/Herausgeber: Ruth Deck, Oskar Mittag (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783899181210

Seitenzahl: 146
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 260 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht