Erweiterte
Suche ›

Morast

Thriller

tredition,
Buch
11,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

„Morast“ handelt davon, wie eine Familie durch Psychoterror langsam zerfällt. Der Roman zeigt auch, wie ein plötzliches, unerwartetes Ereignis praktisch von der einen auf die andere Minute einem oder mehreren Menschen das Leben zerstören kann.
Im Zentrum stehen die Törnhedens, eine nach außen hin intakte Familie. Als eines Morgens Eva-Maria Törnheden aufsteht, entdeckt sie, dass mehrere Blumentöpfe, die sie auf eine Bank im Garten hingestellt hat, umgeschmissen und zu einem großen Teil kaputt sind. Schon vorher ist die Familie Terror ausgesetzt worden. Dummjungenstreiche oder etwas Ernsthaftes? Wer steckt dahinter? Neue rätselhafte Ereignisse kommen hinzu, bis eines Tages alles den Gipfel erreicht …

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Morast
Autoren/Herausgeber: Brylla Thomas
Übersetzer: Catharina Hanig

ISBN/EAN: 9783732318865

Seitenzahl: 368
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 531 g
Sprache: Deutsch

Thomas Brylla wurde 1944 in Örebro (Schweden) geboren und starb im November 2009 in Uppsala, wo er seit 1963 wohnte und als Bibliothekar, Rezensent und Kulturjournalist arbeitete. Er schrieb Bücher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche. Seine Kriminalromane und Thriller umfassen u. a. auch fünf Kriminalromane über den Rechtsanwalt und Privatermittler Peter Bromander, der Verbrechen und Morde in Uppsala aufklärt. Der erste Roman erschien 1997 und der letzte im Frühjahr 2009. Er hinterließ außerdem noch ein unvollendetes Manuskript zu einem Peter Bromander-Roman.

„Morast“ handelt davon, wie eine Familie durch Psychoterror langsam zerfällt. Der Roman zeigt auch, wie ein plötzliches, unerwartetes Ereignis praktisch von der einen auf die andere Minute einem oder mehreren Menschen das Leben zerstören kann.
Im Zentrum stehen die Törnhedens, eine nach außen hin intakte Familie. Als eines Morgens Eva-Maria Törnheden aufsteht, entdeckt sie, dass mehrere Blumentöpfe, die sie auf eine Bank im Garten hingestellt hat, umgeschmissen und zu einem großen Teil kaputt sind. Schon vorher ist die Familie Terror ausgesetzt worden. Dummjungenstreiche oder etwas Ernsthaftes? Wer steckt dahinter? Neue rätselhafte Ereignisse kommen hinzu, bis eines Tages alles den Gipfel erreicht …

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht