Erweiterte
Suche ›

Morphologische Aspekte der Angiogenese bei der Entstehung einer Pseudarthrose

Eine tierexperimentelle Studie am Rattenmodell

Buch
34,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der vorliegenden Arbeit wurde die Entstehung der Pseudarthrose mit einem etablierten Modell hervorgerufen und die Angiogenese beobachtet.
Bei 18 männlichen Ratten erfolgte an der rechten Tibia eine Osteotomie und intramedulläre Stabilisierung. Ein Tier verstarb während der Narkose und ein Tier entwickelte eine Knocheninfektion, so dass dieses Tier in die Auswertung nicht einbezogen wurde.
Zu definierten Zeitpunkten (3, 14 und 42 Tagen) wurde die Frakturheilung und Vaskularisation mit dem Volumen-Computergramm sowie histologisch und immunhistologisch (eNOS, PECAM und VEGF-R2-Antikörper) untersucht.
In der V-CT konnte eine fehlende Frakturkonsolidierung bei allen 16 ausgewerteten Tieren nachgewiesen werden. Die Gefäßdarstellung und ihre Verläufe waren detailgetreu. Veränderungen der Hämodynamik waren in der Ortsauflösung nicht aussagekräftig.
Nach Euthanasie der Tiere wurden aus den Tibiae die histologischen Präparate erstellt und die Heilungsverläufe mikroskopisch beurteilt.
Nach 14 Tagen zeigte die eine Hälfte der Tiere eine beginnende Frakturkonsolidierung. Die Gefäßzahlen lagen deutlich unter der physiologischen Gruppe.
Auch nach 42 Tagen war eine knöcherne Frakturkonsolidierung nicht erreicht. Die Gefäßzahlen waren leicht erhöht gegenüber den 14-Tages-Tieren. Statistisch höchst signifikant war die verminderte Anzahl der Gefäße im Periost im Vergleich zur physiologischen Frakturheilung
Die histomorphometrische Analyse zeigte, dass ein Großteil der Fraktur aus altem Knochengewebe bestand. Neuer Knochen konnte kaum nachgewiesen werden.
Eine Pseudarthrose wird durch die Zerstörung des Periost und der daraus resultierenden gestörter Angiogenese hervorgerufen.

Details
Schlagworte

Titel: Morphologische Aspekte der Angiogenese bei der Entstehung einer Pseudarthrose
Autoren/Herausgeber: Natascha Klinkel
Aus der Reihe: Edition Scientifique

ISBN/EAN: 9783835964716

Seitenzahl: 178
Format: 21 x 14,6 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 244 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht