Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Die Autoren stellen sich mit dem Buch „Muhgie“ vor
Muhgie ist eine, ohne Grenzen gesetzte Fantasieerzählung über einen 17-jährigen Jungen. Er lebt aber nicht nur in der Fantasie, sondern auch in der realen Welt mit dem Namen Matthias.
Jedoch ganz so realistisch scheint seine Welt auch nicht zu sein. So hinterfragt er oft seine Begegnungen, die ihm sehr rätselhaft erscheinen.
Es ist eine unterhaltsame Geschichte, die aber auch gleichzeitig den Leser zum Nachdenken anregt und die sicher gerne von Jung und Alt gelesen wird.
Wir Autoren haben den ersten Schritt einer spannenden, unheimlichen und begeisterungsfähigen sowie einer liebevollen Erzählung getan. Machen Sie den zweiten Schritt und lesen das Buch Muhgie.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Muhgie
Autoren/Herausgeber: Gudrun Dennhardt, Alexandra Lenk
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783958760554

Seitenzahl: 160
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Hurra, ein kleiner Junge erblickt schreiend im Sternkreiszeichen Fische die Welt. Die Großmutter nannte ihn zärtlich „Muhgie“, den Namen, den sie im Traum erfuhr. Es war für sie eine Vision, den Kleinen so zu nennen. Natürlich wurde er so nicht getauft, sondern sein Taufname wurde Matthias.
Muhgie befand sich auf einer farbenprächtigen Blumenwiese. Sie blühten in allen erdenklichen Farben, wunderschön. Ganz vorsichtig ging Muhgie über die Wiese, er traute sich kaum einen Schritt zu machen denn er mochte auf keinen Fall eine Blume beschädigen. Trotz größter Vorsicht konnte er es nicht vermeiden, auf die Blumen zu treten. Aber keine dieser Blumen ging dadurch kaputt oder wurde verletzt. Es war seltsam, sie beugten sich als Muhgie auf ihnen stand und stellten sich unbeschädigt wieder auf.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht