Erweiterte
Suche ›

Multimediale Informationsrepräsentation am Beispiel von Wetterberichten

Eine semiotische Analyse

academia Richarz,
Buch
23,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wetterberichte sind semiotisch sehr komplexe Nachrichten, an denen die Arbeitsteilung zwischen verschiedenen Medien (Karte, Text, Sonderzeichen) und Zeichentypen (ikonisch, indexikalisch, symbolisch) exemplarisch gezeigt wird. Die Arbeit wurzelt in der Philosophischen Semiotik und benutzt vor allem analytische Methoden. Die Vorgehensweise ist jedoch interdisziplinär, es werden Ergebnisse aus allen kartenbezogenen Disziplinen einbezogen. Die Analyse der Zeichenrepertoires ergibt, daß die Meteorologie abstrakte und normierte Sonderzeichen verwendet, während die der Tagespresse anschaulicher und variantenreicher sind. An konkreten Beispielen wird untersucht, wie die einzelnen Kodierungen motiviert sind und wie allgemeine Probleme der Gestaltung und Positionierung von Piktogrammen gelöst werden. Als Fazit der Analyse werden die Vorteile und Grenzen der einzelnen Medien systematisch dargestellt, was die Formulierung von Richtlinien für effiziente Kombinationen erlaubt. Zur Überprüfung der Resultate wird abschließend untersucht, welche Formen der multimedialen Kommunikation in Mensch-Maschine-Interaktion und Didaktik auftreten.

Details
Schlagworte

Titel: Multimediale Informationsrepräsentation am Beispiel von Wetterberichten
Autoren/Herausgeber: Dagmar Schmauks

ISBN/EAN: 9783883457444

Seitenzahl: 196
Format: 22 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 279 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht