Erweiterte
Suche ›

Multiorganversagen

(10. Wiener Intensivmedizinische Tage, 21.–22. Februar 1992)

Springer Wien,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Multiorganversagen stellt eine der größten Herausforderungen in der Intensivmedizin dar. Aufgrund ausgedehnter Forschungstätigkeit konnten in den letzten Jahren neue Erkenntnisse in der Entstehung dieses bedrohlichen Krankheitsbildes und in dessen Beherrschung gewonnen werden. Hauptthema der 10. Wiener Intensivmedizinischen Tage war daher das Multiorganversagen, dessen wichtigste Referate im vorliegenden vierten Band des Intensivmedizinischen Seminars präsentiert werden. Im ersten Teil wird auf mögliche Ursachen wie Sepsis und Polytrauma eingegangen, wobei in einem eigenen Kapitel das Versagen der Zelle im Rahmen dieses Krankheitsbildes dargestellt wird. Der zweite Teil behandelt das Versagen der einzelnen Organe im Rahmen des Multiorganversagens. Im dritten Teil werden die Überwachungsmöglichkeiten von Organfunktionen und deren klinische Relevanz diskutiert, und schließlich wird im letzten Teil des Buches auf die Therapie des Patienten im Multiorganversagen eingegangen.

Details
Schlagworte

Titel: Multiorganversagen
Autoren/Herausgeber: Erwin Deutsch, Gunther Kleinberger, Kurt Lenz, Rudolf Ritz, Bruno Schneeweiß, Hans-Peter Schuster, Georg Simbruner, Jörg Slany (Hrsg.)
Aus der Reihe: Intensivmedizinisches Seminar

ISBN/EAN: 9783211823347

Seitenzahl: 184
Format: 22,9 x 15,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 325 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht