Erweiterte
Suche ›

Musik und Konfessionskulturen in der Oberlausitz der Frühen Neuzeit

von
Buch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die elf Beiträge in diesem Tagungsband zeigen die Vielgestaltigkeit und Lebendigkeit der konfessionellen und musikalischen Akkulturationen infolge des lutherischen Reformationsprozesses für die Oberlausitz auf. Die Verknüpfung von Reformations-, Kunst- und Musikgeschichte erlaubt erstmals einen umfassenden Blick auf die kulturelle Praxis in der frühneuzeitlichen Oberlausitz des 16. und 17. Jahrhunderts.
Vorwort 7
Christian Speer
Die Reformation in der Oberlausitz. Ein Überblick 9
Thomas Napp
Aspekte einer Musikgeschichte der frühneuzeitlichen Oberlausitz 15
Hans-Otto Korth
Ein Beitrag Böhmens zur Melodiegeschichte 25
Rüdiger Laue
Johann Leisentrit (1527–1586) und sein Gesangbuch??? 39
Margrit Kempgen
Die Schwenckfelder. Eine kurze Einführung 49
Dietrich Meyer
Die theologische Auseinandersetzung Caspar Schwenckfelds mit der lutherischen Bewegung 53
Ute Evers
Die Liedtradition der schlesischen Schwenckfelder 63
Sven Rössel
Andreas Hammerschmidt und sein überregionales 'Musik-Netzwerk' 73
Hartmut Kühne
Die Wunderbrunnen von Hornhausen und Gottschdorf bei Königsbrück Ein Beitrag zur lutherischen Frömmigkeit des 17. Jahrhunderts 83

Details
Schlagworte

Titel: Musik und Konfessionskulturen in der Oberlausitz der Frühen Neuzeit
Autoren/Herausgeber: Thomas Napp, Christian Speer, Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften (Hrsg.)
Aus der Reihe: Neues Lausitzisches Magazin, Beihefte

ISBN/EAN: 9783944560038

Seitenzahl: 160
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 460 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht