Erweiterte
Suche ›

Musikvideos im Alltag Jugendlicher

Umfeldanalyse und qualitative Rezeptionsstudie

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die deutschsprachige Publizistik- und Kommunikationswissenschaft hat sich stets schwer getan im Umgang mit der Unterhaltung. Die Disziplin suchte ihren Schwer punkt eher bei den politischen Angeboten, dies auch in der festen Überzeugung, daß sich Unterhaltung und PolitiklInformation sauber voneinander trennen ließen. Es dürften vorrangig zwei Gründe sein, die -wenn auch zögerlich -zu einer veränderten Haltung der Kommunikationswissenschaft geführt haben. Zum einen die Erkenntnis, daß eine Definition von Unterhaltung nicht ohne Einbeziehung der Rezipientinnen und Rezipienten zu leisten ist, damit aber die vermeintlich klare Trennlinie zwischen Un terhaltung und Information verschwimmt. Zum anderen drängte sich die wissenschaft liche Auseinandersetzung mit unterhaltenden Medienangeboten geradezu auf seit der Einführung des privat-kommerziellen Rundfunks, der zu einem großen Teil, auf Spar tenkanälen auch ganz, auf Unterhaltung setzt. Und dennoch: Nach wie vor hat die deutschsprachige Kommunikationsforschung hier Nachholbedarf, gerade auch im Vergleich zur anglo-amerikanischen Forschung. Einige Themen liegen noch völlig brach, sind über die eher impressionistische Betrachtung bislang kaum hinausgekommen. Wenn Thorsten Quandt sich in seiner Arbeit der Musikvideos annimmt und den For schungsstand beschreibt, wird schnell deutlich, daß sich der deutsche Beitrag hier sehr in Grenzen hält. Auch dies also ein Thema, bei dem es noch einiges zu tun gibt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Musikvideos im Alltag Jugendlicher
Weitere Mitwirkende: Thorsten Quandt
Aus der Reihe: DUV Sozialwissenschaft
Ausgabe: 1997

ISBN/EAN: 9783824442256
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 264
Format: 0 x 0 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 365 g
Sprache: Deutsch

Thorsten Quandt studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und an der John Moores University in Liverpool (England). Er ist als freier Journalist tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht