Erweiterte
Suche ›

Mythos, Traum, Realität

Picus Verlag,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Rasante wirtschaftliche und technische Entwicklungen und die damit verbundene Wissenschaftsgläubigkeit unserer Zeit konfrontieren den modernen Menschen mit einer Wirklichkeit, die ständig komplexer und nüchterner zu werden scheint. Ein zunehmendes Interesse an Mythos und Traum - wie sich auch am boomenden Esoterikmarkt zeigt - ist die Folge.
Die Psychotherapeutin und Jungianerin Verena Kast analysiert die Funktionen von Mythos und Traum früher und heute. Die Globalisierung sieht sie als mythisches Symbol der Ganzheit, als Versuch, die Fragmentierung der Welt zu überwinden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Mythos, Traum, Realität
Autoren/Herausgeber: Verena Kast
Aus der Reihe: Wiener Vorlesungen
Ausgabe: Neuauflage

ISBN/EAN: 9783711752918

Seitenzahl: 60
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Verena Kast, geboren 1943, Studium der Psychologie, Philosophie und Literatur, ist Psychotherapeutin in eigener Praxis, Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin, Lehranalytikerin am dortigen C.-G.-Jung-Institut und seit 2014 dessen Präsidentin. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, zuletzt u.?a. 'Was wirklich zählt, ist das gelebte Leben' (2010), 'Imagination' (2012), 'Seele braucht Zeit' (2013).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht