Erweiterte
Suche ›

Na ja... und andere Weinviertler Seufzer

Neue Geschichten von Hintaus. Mit Zeichnungen von Friedrich Scheck und Fotografien des Autors

Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Martin Neid legt, nachdem vor einigen Jahren sein Buch „Alles vorbei?“ erschienen ist, einen Band mit neuen Geschichten von Hintaus vor. Das erste Buch wurde nicht nur mit Preisen ausgezeichnet, sondern ist mittlerweile schon in 4. Auflage erschienen.
Auch in diesem Buch dreht sich wieder (fast) alles um das Weinviertel und seine Menschen. Es sind Geschichten von Hintaus. Hintaus, das ist zunächst ein Ort. Ein Ort, nicht gequält von menschlichem Perfektionsstreben. Hintaus, das ist ein Ort, der es aufgegeben hat, sich hinter protzigen Fassaden zu verschanzen. Hintaus, das ist ein Ort, wo auch das Leise, Unscheinbare, Absichtslose einen Platz hat. Hintaus ist aber nicht nur ein Ort, sondern auch eine Lebenshaltung. Und so erzählt das Buch auch von Menschen, die hintaus gelandet sind. Und von Menschen, die weise genug waren, von Anfang an nach hintaus zu streben.
Geschichten aus seinem Berufsalltag als Anwalt sowie Martin Neids unverbrüchliche Liebe zum Fußballklub Vienna dürfen nicht fehlen, in einem Buch, dessen Texte ein weites Feld an Stimmungen haben – von lustig bis melancholisch, von nachdenklich bis zeitkritisch. Fotografien des Autors und Zeichnungen von Friedrich Scheck illustrieren diesen Band.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Na ja... und andere Weinviertler Seufzer
Autoren/Herausgeber: Martin Neid
Weitere Mitwirkende: Friedrich Scheck

ISBN/EAN: 9783950337884

Seitenzahl: 128
Format: 23 x 16,2 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Der Autor:
Martin Neid, geboren 1950 in Obersdorf (Weinviertel), wo er auch heute noch mit seiner Frau und den fünf Kindern lebt. Von Beruf Rechtsanwalt in Wolkersdorf. Schon seit seiner Jugend auch schauspielerisch tätig, sehr erfolgreich mit seinem Weinkabarett und Lesungen. Schreibt für mehrere Kulturzeitschriften.
Der Zeichner:
Friedrich Scheck, geboren 1955, lebt als freier Illustrator mit seiner Familie in Auersthal im Weinviertel

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht