Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Nan Yar ist ein klassischer spiritueller Text von einem der größten indischen Lehrer, Sri Ramana Maharshi, und eines der wichtigsten Bücher des 20. Jahrhunderts. Durch die Wiedergabe seiner Kernlehren, leuchtet es den Weg zu einem klaren, praktischen Verständnis und zur Erkenntnis spirituellen Erwachens. Eine wunderschöne Ausgabe, dem Originaltext wurden berührende Zitate und wundervolle Fotografien von Sri Ramana zugefügt.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Nan Yar
Autoren/Herausgeber: Ramana Maharshi
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783943544367
Originaltitel: Nan Yar
Originalsprache: Englisch

Seitenzahl: 322
Format: 15,2 x 15,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 350 g
Sprache: Deutsch

Bhagavan Sri Ramana Maharshi, der "Weise vom Arunachala", ist eine der berühmtesten Persönlichkeiten der jüngsten Vergangenheit aus Indiens großem Schatz aus Heiligen, Mystikern und spirituellen Lehrern.
Nachdem er als junger Mann mit 16 Jahren ein spontanes Erwachen hatte, verließ er sein Zuhause und machte sich auf den Weg nach Tiruvannamalai, zum heiligen Berg Arunachala. Auf und am Berg, den er niemals mehr verlassen hat, lebte er dann viele Jahre lang allein und in Stille. 1920 wurde ein Ashram errichtet, in dem er bis zu seinem Tod 1950 wohnte und lehrte.
Die vom Maha Rishi, dem "großen Seher", empfohlene Methode gaben seine Schüler und Anhänger, die durch ihn Selbsterkenntnis erlangten, später an ihre Schüler weiter: die Selbsterforschung mit der Frage "Wer bin ich?"

Nan Yar ist ein klassischer spiritueller Text von einem der größten indischen Lehrer, Sri Ramana Maharshi, und eines der wichtigsten Bücher des 20. Jahrhunderts. Durch die Wiedergabe seiner Kernlehren, leuchtet es den Weg zu einem klaren, praktischen Verständnis und zur Erkenntnis spirituellen Erwachens. Eine wunderschöne Ausgabe, dem Originaltext wurden berührende Zitate und wundervolle Fotografien von Sri Ramana zugefügt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht