Erweiterte
Suche ›

Nasimul - Großdruck

Das Bündnis von Ost und West

AAVAA Verlag,
Taschenbuch
11,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

In Nasimul steht seit Jahrzehnten das Bündnis von Sigmul und Xiang im Krieg gegen die Rebellen. Eine alte Prophezeiung der Magier besagt, dass drei unerfahrene junge Menschen diesen Krieg zusammen beenden werden. Während Lee in der fernen Stadt Fu Ta seine entführte Freundin Lin sucht, ist Erika aus dem eisigen Norden im Streit mit ihrem Vater, der sie zur Heirat zwingen will. Zur gleichen Zeit, da Erika beschließt ihre Heimat zu verlassen, bekommt Adian aus Pok Besuch von einem alten Freund, der ihn als Stratege für den Krieg gegen den Osten gewinnen will. Alle drei gehen ihren Weg durch viele unwegsame Gefahren, um ihre vorbestimmte Aufgabe zu erfüllen. Wird ihnen das gelingen? Werden sie sich treffen, um gemeinsam die Aufgabe zu bewältigen? Oder werden sie scheitern?

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Nasimul - Großdruck
Autoren/Herausgeber: Jonathan Hönes
Ausgabe: Großdruck

ISBN/EAN: 9783845919652

Seitenzahl: 431
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 542 g
Sprache: Deutsch

Jonathan Hönes wurde 1996 als zweites von drei Kindern in Tübingen geboren und begann schon früh, fiktive Landkarten zu zeichnen. In den letzten drei Jahren seiner Schulzeit auf dem Technischen Gymnasium in Tübingen entstand sein erster Roman. Beim Zeichnen der Karte von Nasimul entstand die Idee für die Geschichte des Buches. Mit viel Fantasie, Kenntnissen der Kampfkünste Wing Tsun und Hapkido sowie großem geschichtlichen Interesse, gelang es ihm ›Nasimul - Das Bündnis von Ost und West‹ zu verfassen. Die blumigen Beschreibungen des Buches stammen aus Beobachtungen der Schönheit der Natur und dem daraus folgenden ästhetischen Aspekt. Zurzeit studiert er Klassische Archäologie und Ethnologie an der Uni Tübingen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht