Erweiterte
Suche ›

Nationale und internationale Entwicklungen in der Kriminologie

Festschrift für Helmut Kury zum 65. Geburtstag

Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

I. Stand und Entwicklung der Kriminologie in Deutschland
Günther Kaiser
Wo steht die Kriminologie, und wohin geht sie?
Fritz Sack
Deutsche Kriminologie: auf eigenen (Sonder)Pfaden? – Zur deutschen Diskussion der kriminalpolitischen Wende
Dieter Dölling
Zu den Kriminalitätstheorien
II. Kriminelle Karrieren in einer sich verändernden Gesellschaft
Paul C. Friday
Globalization and the impact on juvenile crime and delinquency
Georgia Zara and David P. Farrington
Later criminal careers: Psychological influences
III Belastete Sozialinstanzen – Gewalt in Familie und Schule
Siegfried Lamnek und Jens Luedtke
Opfer elterlicher Gewalt – Opfer von Gewalt in der Schule?
Toshio Yoshida
Gewalt gegen Frauen in der japanischen Familie
Hans Joachim Schneider
Tödliche Lektionen – Kriminalpsychologie tödlicher Schulgewalt
Thomas Feltes und Britta Goldberg
Selbstberichtet Delinquenz, Viktimisierung und Verbrechensfurcht bei Schülern mit und ohne Migrationshintergrund – Ergebnisse einer Befragung von 4.000 Bochumer Schülerinnen und Schülern
IV. Opferforschung, Kriminalitätsfurcht, Lebenstile
Wolfgang Heinz
Zum Stand der Dunkelfeldforschung in Deutschland
Klaus Sessar
Warum man abends nicht das Haus verlässt.
Kriminologische Ergebnisse aus einem europäischen Forschungsprojekt zu Unsicherheiten in Großstädten
Dieter Hermann
Die kriminalpräventive Zielgruppenanalyse
Philippe Robert
Die paradoxen Kombinationen von Viktimisierung und Unsicherheit in der Region Île-de-France
V. Vom Schuldurteil zum Strafvollzug – Staatliches Strafen im kriminologischen Kontext
Margit E. Oswald
Einfluss der Vorstrafenkenntnis auf das Schuldurteil
Martin Brandenstein
Strafzweckerfüllung als abhängige Variable der Zeit
VI. Die letzte Station des Kriminaljustizsystems – zur Entwicklung des Strafvollzugs
Heinz Müller-Dietz
Der Strafvollzug als Seismograph gesellschaftlicher Entwicklungen
Dmitrij A. Shestakov
Strafgefangene im modernen Russland
Rüdiger Ortmann
Zu den Wirkungen von Strafvollzug und sozialtherapeutischen Maßnahmen nach der experimentellen Längsschnittstudie zum Strafvollzug in Nordrhein-Westfalen – Theorie, Ergebnisse und Vorschläge für eine gründliche Neuausrichtung der Sozialtherapie
VII. Punitivität und Wege der Kriminalitätskontrolle
Theodore N. Ferdinand
Why s American Criminal Justice so Flawed?
Krzysztof Krajewski
Punitivität der polnischen Gesellschaft
Janina Czapska
Private Initiativen als Mittel der Kriminalitätskontrolle in Polen
VIII. „Für immer wegsperren“? – zur Diskussion um Sexualstraftäter
Rüdiger Wulf
Prognoseforschung
Rudolf Egg
Sexualkriminalität. Über den gesellschaftlichen Umgang mit dem Bösen
Gunda Wössner
Differentialdiagnostik bei Sexualstraftätern
Joachim Obergfell-Fuchs
Sinn und Unsinn kriminalpräventiver Ansätze bei Sexualstraftätern

Details
Schlagworte

Titel: Nationale und internationale Entwicklungen in der Kriminologie
Autoren/Herausgeber: Joachim Obergfell-Fuchs, Martin Brandenstein (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783935979924

Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht