Erweiterte
Suche ›

Nationale und religiöse Poesie

Identitätssuche nach Reichsgründung, Kulturkampf und Antimodernismus Ergänzungsband

von
Traugott Bautz,
Buch
45,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Inhaltsangabe
Vorwort
Allmers, Hermann: Feldeinsamkeit
Arndt, Ernst Moritz: Sturmlied des Krieges
Abendlied
Außhardt, Sebastian: Die erste Lawine
Ball, Hugo: Die Berge meiner Sehnsucht wandern
Zwei Gedichte
Behrend, Ernst: Christhymne
Benz, F.: Erhaben
Bierbaum, Otto Julius: Ekstase
Tiefe Stunden
Sehnsucht
Blomberg, Hugo v.: Ruhiges Herz
Nächtliche Wanderung
Binzer, August Dennis v.: Wir hatten gebauet
Böhm, Hans: Tote Liebe
Bopp, Friedrich: Der toten Mutter
Braun, Nora: Die adligen Frauen Holsteins
Die Tage scheinen nur gedämpft
Osterhasen
Brentano, Clemens: Der Abend
Bröger, Karl: Der steinerne Psalm
Das Ganze
Der blühende Hammer
Wunsch in die Zukunft
Brühl, H.: Die Linde
Weihnachtsglocken
Buol, M. v.: Die schöne Tiphaine
Chamisso, Adalbert v.: Winter
Du Ring an meinem Finger
Nun hast du mir den ersten Schmerz getan
Tragische Geschichte
Der alte Sänger
Seit ich ihn gesehen
Das Schloß Boncourt
Commer, Clara: Liebe überall
Christen, Ada: Christbaum
Ganz eingerahmt
Not
Daub, G.: Geheilt
Däubler, Theodor: An die Natur
Winter
Dauthendey, Max: Drinnen im Strauß
Der Tag legt endlich sich
Heut es kein Abend werden will
Deine Hände
Deutinger, Martin: Wer einmal tief u. durstig getrunken
Dimmer, Hermann Ewigkeit
Dolores, Ita: Lieb und Leid
Domanig, Karl: Mode
Verlassenschaft
Dreyer, A.: Morgen in den Alpen
Geh nicht vorbei
Ein Liebeslied
Droste=Hülshoff, A.: Geistliches Jahr
Verirrt
Dämmerung
Mahnung an die Schriftstellerinnen
Ebhardt, Melanie: Der blinde Saul
Eck, Miriam: Sonne
Eckardt, Johannes: Absage
Vom Runkelstein
Sonne und Regen
Eckel. M. A.: Heimwärts
Eggert, Eduard: Sommernachtfest
Poesie und Prosa
Eggert, Walther: Krankenbesuch
Engelke, Gerrit: An die Mutter
Enking, Ottomar: Ich habe schwer gerungen
Ernst, Otto: Glück
Ein Freudentag
Esser, Anna: Fontainebleau
Evers, Franz: Wintertraum
Winterstunde
Ahnung
Ey, Luise: Die Blinde
Die toten Lebenden
Die lebenden Toten
An den Pforten der Ewigkeit
Der Kalender
Falp, Max: Welke Blätter
Faßbinder, Joseph: Herbststurm
Meine Rache
Fastenrath, Johannes: Das Eichhörnchen und das Ross
Fischer, P. Leo: Sehnsucht
Feuchtersleben, Ernst v.: Es ist bestimmt in Gottes Rat
Wahrheit
Fischer, Joh. Georg: Elysium
In der Kirschblüth
Balder Frühling
Um die dritte Stunde
Eure Weisheit
Ans Ziel
Flaischlen, Cäsar: Februarschnee
Fontane, Theodor: Man wird nicht besser
Mittag
Sprüche
Die Brücke am Tay
Archibald Douglas
Die Frage bleibt
Franke-Oehl, Ilse: Das Kind
Morgenglocken
Mein goldener Griffel
Von meinen Toten habe ich geträumt
Mein Bergwald
Wintertag
Frey, Adolf: Gewitter im Gebirg
Friedrichs, Hermann: Am Fuß der Wartburg
Eros
Sinnbild
Fritzen, Johannes: Ein fallend Blatt
Das Mädchen im Schnee
Fuchs, H.: Volkslied
George, Stefan: Jahr der Seele
Geucke, Kurt Schlaf
Die weiße Nacht
Das Kummerschifflein
Görres, Guido: Der Meerstern
Die Marienblume
Die Herrgottskinder vom Kaltern
Goethe, Joh. Wolfg.: Gingo biloba
Grillparzer; Franz: Abschied von Gastein
Hamerling, Robert: Sternennacht
Hardung, Viktor: Versuchung
Glaube
Prophet
Bergmann
Hauptmann, Carl: Meine Berge leuchten wieder
Felsenstimmen
Hebbel, Friedrich: Herbstlied
Nachtlied
Abendgefühl
Requiem
Schlafen
Gebet
Unergründlicher Schmerz
Hebel, Joh Peter: Agatha
Heine, Heinrich: Blaue Funken
Letztes freies Waldlied d. Romantik
Bimini
Gib mir meine Jugend wieder
Für die Mouche
Henckell, Karl: Heinrich Heine
Der Steinklopfer
Herbert, M. Raffael
Die Spinnerin
Heimat
Der Vater
Herwig, Franz: Am Abend
Ein Leben
Lesendes Mädchen
Kreislauf der Sehnsucht
Herzog, F. A.: Istars Heimkehr
Heym, Georg: Abend
Heyse, Paul: Kleopatra
Hintermayer, Franz: Steinhauers Neujahrslied
Hlatky, Eduard: Wunder
Sprüche
Hölty, Ludwig: Minnelied
Die Liebe
Lebenspflichten
Hoffmann v. Fallersleb: August Heinr, v.: Ich hab mein Roß verloren
Holstein, Franz v.: Hoffnungsstern
Holz, Arno: Rote Dächer
Aus dem "Phantasus"
Ein Bild - ein anderes
Holzer, Fritz: Vormärz
Hopfen, Hans: Die Not
Hülter, Carl: Heimkehr
Huhn, Ernst: Stimmungsbilder
Liebe und Leben
Iseke, Anton: Für´s Vaterland
Winter
Jacobs, A.: Bei meinen Rosen
Mein Mütterchen
Mein Heim
In der Dämmerung
Einem Kinde
Jacoby, Alinda: Herzenston
Jensen, Wilhelm: Ein krankes Glied.
Seltsame Genossen
Zuletzt
Jores, W.: Halt
Jüngst, Antonie: Im Traum
Genesung
Am Tag nach Sedan
Jung, Karl: Abendlied aus dem Jahre 1816
Kaltenböck, Josef: Ich saß am Pult
Um eines bitte ich
Kernstock, Otto: Des Königs Weihnacht
Zur Schillerfeier 1905
Es steht ein Schloß
Geburtstagsgeschenk
Deutscher Haussegen
Ein feins lied v. e. landsknecht
Zwei Kreuze
Liesel
Widmung
Im Rheingau
Auf Rousseau
Kieningers, Max: Ross und Reiter
Auf deinen Wangen blühn.
Klopstock, Friedr. Gottlieb: Aus der Ode an den Eislauf
Die frühen Gräber
Der Tod
Knodt, Karl Ernst: Aus Drang
Dank an die "Schwestern Schmerzen"
Knorr, Josephine Freiin: Gedichte
Koschate, Paul: O kehre heim.
Warnung
Herbstlied
Einem Mädchen
Angst
Gestorben
Sehnsucht
Der erste Schultag
Krane, Anna von: Die Glückssymphonie
Die Sehnsuchtssymphonie
Die Schmerzenssymphonie
Kranich, P. Timotheus: Erloschenes Licht
Gebet
Trost der Nacht
Vertrauen
Kranz, Richard: Erneutes Werben
Gnade
Frei
Mein Weg
Sendung
Dank einem lieben Blicke
Die Stille kam
Kröpelin, Hermann: Allerseelen
Kügele, Felix Hugo: Hymne
Unter der Linde
Sonnenblume
Herbst
Verloren
Wiedersehen
Elegie
Mittag
Kurowski, Ludwig: Regentag
Herbstbilder
Begräbnis
Lehner, Rudolf: Noch liegt die Nacht
Lenau, Nikolaus: Der offene Schrank
Lersch, Heinrich: An die Arbeiter
Vor einem Eisenwerk
Die Zeichner
Die Muttergottes im Schützengraben
Brüder
Lessert, J. U.: Komm zu mir!
Linde, Otto zur: Der Mond steht hinter `m Haus
Gen Ostern
Lingens, Paul: Unser Königreich
Lingg, Hermann: Lied
Weil du mir zu früh entschwunden
Verlorenes Glück
Der Gedanke der Zeit
Lissauer, Ernst: Ein Holzschnitt
Die Tiere
Ich wandre heim
Lißberg, Ida v.: Im August
Löns, Hermann: Der Funken
Traum
Der Tausch
Lörke, Oskar: Der längste Tag
Ludwig, Otto: Die Steine werden zeugen
Machts, K.: Vanitas
Mair, Severin: Nimmer, Himmel, will ich klagen!
Winter am Königssee
Bitte
Marx, Friedrich: Im Eisenhammer
Matt, Hans von: Seit Monden heut das erste Licht
Zum Wald hinein
Willkommen, goldner Abendschein
Mayer, Karl Leopold: Und man schließt den Park
Das Tabakhäuschen in Potsdam
Möller, Alfred: Brautritornell
Nachklänge
Mörike, Eduard: Pastoral-Erfahrung
Mombert, Alfred: Nun beugt die Nacht
Hier ist ein Gipfel
In dieser mitternächtigen Zeit
Spaziergang
Mörike, Eduard: Pastoral-Erfahrung
Morgenstern, Christian: An die Wolken
Ich bin aus Gott
Sonnenaufgang
Überwinde!
Müller, Clara: Reife
Müller, Br. Willram (Anton): Silhouetten
Römischer Frühling
Samson
Müller=Cassala, G. A.: Glück
Nietzsche, Friedrich: Dem unbekannten Gott
Vereinsamt
Aus Zarathustras Nachtlied
Aus hohen Bergen
Um Mitternacht
Novalis (Hardenbe Friedrich v.): Es gibt so bange Zeiten
Sehnsucht nach dem Tode
Marienlied
Das Lied der Toten
Oeke, Wilhelm: Allerheiligensommer
Reue
Herbstnacht
Oestéren, Fr. W. v.: Komm zurück.
Ott, Arnold: Rauschen der Waldquelle
Tiefblauer See
Abendflug
Wohin
Paquet, Alphons: Träumerische Fahrt
Pasch, Georg: Heimliche Liebe
Vorüber
Platen, August v.: Ich möchte wenn ich sterbe
Tristan
Glück
Pohl, Julius: Zwei Wanderlieder:
Rafael, L.: Im Schneesturm
An das Meer
Herbstbrand
Reisenbichler, J.: Blühender Frühling
Resa, T.: Opfer der Liebe
Reuter, Fritz: Lernen
Rhein, Theodor: Mittag
Rilke, Rainer Maria: Ich kreise um Gott
Gehst du außen die Mauer entlang
Horae Canonicae
Rodenberg, Julius: Meinen Freunden
Ronay, Stefan: Leid
Christus
Rückert, Friedrich: Geharnischtes Sonett
Liebesfrühling
Kehr ein bei mir
Aus der Jugendzeit
Ruoff, Gertrud Der Sämann
Schack, Adolf Friedr.: Aus dem "kleinen Franz"
Schanz, Frida: Das Roggenfeld
An die Jugend
Margaret
Leid
Genesung
Der Dichter
Schenkendorf, Max v.: Frühlingsgruß an das Vaterland
Schenkel, Karl: Am Meer
Schlegel, Friedr. v.: Der Wanderer
Schlegel, August Wilh,: Ave Maria
Schliepmann, Hans: Libelle
Schmidt, P. Expeditus: Des Menschen Engel ist die Zeit
Schmidt, Otto: Jubelhymnus an die Kirche
Schmitt, Christian: Neue Gedichte
Schneiders, Joseph: Nicht, dass ich dich jemals vergäße
Schuk, P.: Nacht
Schüler, Gustav: Sonntag
An dein Werk
Der Gottsucher
Schuler, G. M.: Rom
Schwab, Gustav: Das Gewitter
Schweiker, Joh. Ev.: Am Waldweiher
An den Mond
Wir wollen ´s nur nicht seh´n
Bei Nacht im Wald
Herbst
Begegnung
Im Eichenwald
Verschneit
Im Strom der Zeit
Wintersonnenschein
Schweiker, Joh. Ev.: Schneeflocken
Fund
Seidel, H. Wolfgang: Die Legende vom Steinbrech
Singolt, Th.: Thränen
Dunkel ist `s in mir
Spitteler, Carl: Ein Gruß
Verschiedenes Erwachen
Stach, Ilse von: Abend
Verlöbnis
Ich dachte diese ganze Nacht
Stadler, Ernst: Reinigung
Glück
Der Spruch
Parzival vor der Gralsburg
Fahrt über die Kölner Rheinbrücke
Stäger, Robert: Am Geistsee
Kindliches Genügen
So lang´ noch.
Häusliches Glück
Hochflut
Naturstudium
Verschneit
Stahl, Anton: Höhenwanderung
Steets, J.: Heimweh
Sonnenlied
Sternberg, Leo: Der Kaiser
Deutsche Heerfahrt
Blut
Heldenblut
Stoeber, Fritz: Nach dem Gewitter
Mittag auf westfälischer Haide
Abend auf westfälischer Haide1
Frühling in der Heide
Am Allerseelentage
Stolberg, Friedr. Leop.: An die Natur
Storm, Theodor: Lied des Harfenmädchens
Über die Heide
Schließe mir die Augen beide
Abseits
Die Nachtigall
Einer Toten
Trost
Spruch
Strachwitz, Moritz Gr. v.: Helges Treue
Das Herz von Douglas
Straub, P. Joseph O.S.B.: Ermunterung
Aus dem finstern Wald
Strauß, Friedr. David: Abschied
Letzter Hauch
Suse, Theodor: Rubin
Thomaseth, Heinz: Heute
Abend
Trakl, Georg: In einem verlassenen Zimmer
Frühling der Seele
Trück, Fritz: Harald Gormsohn
Ueding, Paul: Soldatenbraut
Uhland, Ludwig: Der Schmied
Vischer, Friedr. Theod.: Das ersehnte Gewitter
Zu spät
Ein Augenblick
Gesellschaft
Bald
Greisenglück
Vogler, Franz: Herbststimmung
Wachler, Ernst: Nachtgruß
Helgi und Sigrun
Ausguck
Märchenerzählerin
Wagener, Clemens: Dem Vaterlande
Vagantenlied
Wer bist du?
Wagner, Christian: Waldandacht
Wagner, Maximilian: Modern
Wahner, J.: Honny soit qui mal y pense!
Zauberstimme
Walden, Franz: Den "Unsern"!
Eine Reminiszenz
Zürnst du mir noch?
Ein verlorene Sohn
Die Sonne sank -.
Waldhart, Marie: Neig´ dich zu mir!
Weber, Fr. Wilhelm.: Einladung
Weber, Leopold: Winterfrühling
Weigand, Wilhelm: Menschheit
Schönheit
Weitbrecht, Karl: In dunkler Stunde
Wenn ich Abschied nehme
Werfel, Franz: Lächeln, atmen, schreiten
Warum mein Gott
Wetter, Max: Die Wünsche
Am Fest der Narrheit
Wetzel, Franz: Der Acker
Leben
Wieman, B.: Trost
Im Mai
Wieprecht, Christoph: Feuerarbeiter
Martinwerk
Wildgans, Anton: Das Lächeln. Eine Frühlingsballade
Es ist der Mond
Zech, Paul: Das verfallene Vaterhaus
Eine entsetzliche Mordgeschichte von dem jungen Werther
Arbeiterdichtung: Auffahrt; Eine Arbeiterfrau
Studentenlieder
Denksprüche von Haus und Weg
Aphorismen
Nachwort
Autoren der Gedichte
Anmerkungen

Details
Schlagworte

Titel: Nationale und religiöse Poesie
Autoren/Herausgeber: Irmgard Gehle (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783883094830

Seitenzahl: 363
Format: 21 x 15,5 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht