Erweiterte
Suche ›

Natur zwischen Logik und Geschichte

Beiträge zu Hegels Naturphilosophie

Buch
39,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorwort – R. Wahsner: Bedarf die Lösung der höchsten Aufgabe des spekulativen Denkens der Naturphilosophie? – W. Lenski: Natur und Notwendigkeit. Eine systemische Sicht auf Hegels Naturbegriff – K. J. Schmidt: Die absolute Form in Hegels Wissenschaft der Logik – D. Wandschneider: Die Entäußerung der Idee zur Natur bei Hegel und ihre ontologische Bedeutung – P. Stekeler-Weithofer: Die Idee der Natur. Hegels logische Übersicht über Wissen von der Welt – E. Barbagallo: Die Organisation des Geisterreiches und die Natur als non-ens. Logische Genealogie der Natur – L. de Vos: Begriff und Idee der Natur – W. Neuser: Der Begriff der Natur in der Geschichte – M. Wetzel: Der naturphilosophische Idealismus bei Dieter Wandschneider und Carl Friedrich von Weizsäcker – im Vergleich – S. Achella: Das Leben denken: Ursprung und Zweck in der Hegelschen Philosophie – P. Heuer: Das Verhältnis von Leben und Denken bei Hegel und Schelling – S. Lange: Schelling und Oken: „Organismus“ als Metapher und Begriff – D. von Engelhardt: Hölderlins Geisteskrankheit in der Perspektive der Natur- und Geistphilosophie Hegels – W. Neuser: 30 Jahre Internationaler Arbeitskreis zu Hegels Naturphilosophie

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Natur zwischen Logik und Geschichte
Autoren/Herausgeber: Wolfgang Neuser, Steffen Lange (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783826058011

Seitenzahl: 276
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 540 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Wolfgang Neuser lehrt seit 1995 Philosophie an der TU Kaiserslautern.
Steffen Lange ist Mitarbeiter für Philosophie an der TU Kaiserslautern.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht