Erweiterte
Suche ›

Naturnutzung und Nachhaltigkeit

Osnabrücker Markenwirtschaft im Wandel (1765-1820)

Aschendorff,
Buch
37,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Einen neuen Blick auf die Markenwirtschaft des nordwestdeutschen Raumes wirft Annika Schmitt in ihrem Buch. Zur in der Aufklärungszeit und der agrarhistorischen Forschung gleichermaßen verbreiteten Sichtweise von der Markenwirtschaft als ineffektiver und ressourcenverbrauchender Nutzungsform präsentiert sie einen überzeugenden Gegenentwurf. Das behandelte Fallbeispiel einer einzelnen Mark im Raum des Hochstifts Osnabrück zeigt, dass die markenspezifische „Verwaltung“ natürlicher Ressourcen wie Wasser, Heide, Wald und Grünflächen auf einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept beruhte und somit eine stabile Versorgungsgrundlage der ländlichen Bevölkerung schuf.

Details
Schlagworte

Titel: Naturnutzung und Nachhaltigkeit
Autoren/Herausgeber: Annika Schmitt
Aus der Reihe: Westfalen in der Vormoderne

ISBN/EAN: 9783402150634

Seitenzahl: 232
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 352 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht