Erweiterte
Suche ›

Nervöse Märkte

Materielle und leibliche Praktiken im virtuellen Finanzhandel

Buch mit digitalen Medien
49,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Buch bietet zum ersten Mal ethnografische Einblicke in die verkörperte Wissenspraxis des hoch technisierten Finanzhandels. Im Schatten der imposanten Technik der Bildschirmlandschaften beobachtet die Studie die körperlichen und leiblichen Praktiken der Preis- und Entscheidungskommunikation: ein ständiges Sehen und Hören, Gestikulieren und Rufen, Fühlen und Entscheiden im Takt digitaler Finanzmärkte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Nervöse Märkte
Autoren/Herausgeber: Stefan Laube
Aus der Reihe: Qualitative Soziologie

ISBN/EAN: 9783110483697

Seitenzahl: 152
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Dr. Stefan Laube (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht