Erweiterte
Suche ›

Neuanfang 1945

Belegschaften und Betriebsräte setzen die Produktion in Gang

von
VSA,
Buch
10,80 € Preisreferenz Lieferbar ab 01.03.2017

Kurzbeschreibung

Die AutorInnen untersuchen die Neugründung von Betriebsräten und ihre Tätigkeit in den ersten beiden Nachkriegsjahren ebenso wie den gewerkschaftlichen Neuanfang und die Entwicklung der Einheitsgewerkschaft in den Westzonen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Neuanfang 1945
Autoren/Herausgeber: Chaja Boebel, Frank Heidenreich, Lothar Wentzel (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899657050

Seitenzahl: 132
Format: 21 x 14 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Die Befreiung vom Faschismus 1945 ermöglichte in Deutschland den Neuanfang einer freien und demokratischen Interessenvertretung der ArbeitnehmerInnen. Vielfach setzten Industriebelegschaften mit ihren Betriebsräten aus eigener Initiative die Produktion wieder in Gang. Die Macht der alten Geschäftsleitungen und NS-»Wehrwirtschaftsführer« war damit durchaus nicht gebrochen – Konflikte um Entnazifizierung und Demokratie im Betrieb waren die Folge.
Die Beiträge einer Tagung der IG Metall gehen der Bildung von Betriebsräten und Gewerkschaften nach Kriegsende 1945 auf die Spur und fragen nach ihrem Einfluss in der Gesellschaft.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht