Erweiterte
Suche ›

Nichtsprachliche Lernstörung

Erscheinungsformen, Ursachen und Interventionsmöglichkeiten

von
Hogrefe Verlag,
Buch
24,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die nichtsprachliche Lernstörung stellt eine Subgruppe von Lernstörungen dar, die in Kanada und den USA in der praktischen Arbeit mit Kindern einen wichtigen Platz eingenommen hat und von der amerikanischen Vereinigung für Lernstörungen (LDA) als eigenständige Störung behan-delt wird. Sie umfasst eine Bandbreite von verschiedenen Symptomen, die sich primär als visuelle und taktile Schwierigkeiten von Kindern äußern, aber auch Beeinträchtigungen in der Flexibi-lität des Denkens und der Psychomotorik mit einschließen. Betroffene Kinder werden in deutschen Praxen als diffus auffällig identifiziert, entsprechen aber keiner klassifizierbaren Störung.
Das Buch versucht, eine Lücke zwischen diesen beobachtbaren, nicht klassifizierbaren Symptomen und wissenschaftlich fundierten Konzeptionen zu schließen. Die nordamerikanische Klassifikation der nichtsprachlichen Lernstörung wird dafür aufgegriffen, kritisch beleuchtet und auf die wesentlichen Störungsaspekte reduziert. Zumeist lassen sich die primären Defizite auf Störungen der visuellen Wahrnehmung zurückführen, deren Diagnostik und Therapie ausführlich erläutert werden. Aktuelle Testverfahren und Bausteine aus Trainingsprogrammen, die hierfür sinnvoll eingesetzt werden können, werden vorgestellt. Zusätzlich illustrieren verschiedene Falldarstellungen die diagnostische und therapeutische Vorgehensweise.

Details
Schlagworte

Titel: Nichtsprachliche Lernstörung
Autoren/Herausgeber: Franz Petermann, Julia Knievel, Lars Tischler
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783801721855

Seitenzahl: 156
Format: 24 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht