Erweiterte
Suche ›

Nicolaus Schmidt. Astor Place • Broadway • New York

Ein Universum der Friseure

von
Kerber, Christof,
Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ganz New York komprimiert in einem Kellerraum, dies ist der Astor Place Barbershop. Hier arbeiten mehr als 50 Friseure, eingewandert aus allen Ecken der Welt – ein pulsierendes Leben inmitten von Spiegeln, Friseursesseln aus allen Jahrzehnten, Kellerrohren und Friseurarbeitsplätzen, die wie Kunstinstallationen erscheinen. 1947 von einer sizilianischen Familie gegründet, gehört der Laden heute zu den Geschäften in Manhattan, die durch hohe Mieten zunehmend verdrängt werden.
Nicolaus Schmidt zeigt diesen unvergleichlichen Ort hautnah und filmgleich über 155 Fotoseiten. Im Textteil kommt der Starfriseur Udo Walz zu Wort, der sich von dem Projekt begeistern ließ.
Biografie Nicolaus Schmidt:
1953 geboren in Arnis/Schlei
1971–1976 Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
1975 Gründung der „Rosa“, einer der ersten Zeitungen der Schwulenbewegung
1982 „Cerro-Rico“-Aktion in Hamburg mit 600.000 leeren Dosen
1984–1988 Vorsitzender von terre des hommes Deutschland
Publikationen: 2010 „Breakin' the City", 2011 „facebook: friends"
Ausstellungen u. a. in Basel, Berlin, Hamburg, New York und Valencia
lebt und arbeitet in Berlin

Details

Titel: Nicolaus Schmidt. Astor Place • Broadway • New York
Autoren/Herausgeber: Darnell L. Moore (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Darnell L. Moore, Udo Walz
Aus der Reihe: PhotoART
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783866788060

Seitenzahl: 192
Format: 27 x 22 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,071 g
Sprache: Deutsch, Englisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht