Erweiterte
Suche ›

Nietzsche - L'inversion des valeurs

Olms, Georg,
Buch
29,80 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Spätsommer 1888 gibt Nietzsche seinen Plan eines sytematischen Werkes Der Wille zur Macht auf, um sich auf das Vorhaben einer Umwertung aller Werte zu konzentrieren, das in der Form einer „Verfluchung des Christentums“ vollendet werden sollte: Der Antichrist. Allzu häufig hat die Nietzscheforschung diesen Antichrist und die letzten Bücher Nietzsches vernachlässigt zugunsten der Skizzen für Der Wille zur Macht. Der vorliegende Sammelband dagegen besteht darauf, diese letzte Wendung der Philosophie Nietzsches ernst zu nehmen. Dabei wird gezeigt, dass das Thema der Umwertung aller Werte sich durch das Gesamtwerk des Philosophen hindurch verfolgen lässt, und dass es im Zusammenhang mit seinen wesentlichsten Ideen zum Ausdruck kommt: Leib, Hierarchie, ewige Wiederkehr, Wille zur Macht, Kampf gegen das Christentum.

Details
Schlagworte

Titel: Nietzsche - L'inversion des valeurs
Autoren/Herausgeber: Yannick Souladié
Aus der Reihe: Europaea Memoria - Reihe I
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783487134024

Seitenzahl: 180
Format: 23,5 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Französisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht