Erweiterte
Suche ›

Noir Complex

City, Story, Destruction & Death

Spectormag,
Buch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der amerikanische Schriftsteller James Ellroy zitiert 1993 in einem autobiografisch gefärbten Prosastück C.G. Jung: 'Was nicht ins Bewusstsein gebracht wird, kommt als Schicksal auf uns zu.' Das ist Noir: der Spannungsbogen, der zwischen Determination und Analyse, Instruktion und Destruktion, Verstrickung und Ausweg entsteht. C.G. Jungs Diktum lässt sich präzise fassen: Der Aufgabe, das eigene Lebensrätsel zu lösen, entgeht niemand. Wer sich den Tatsachen heute nicht stellt, wird früher oder später vom Echo der Vergangenheit eingeholt. Das eigene Schicksal wird zum Fixstern. Die Dispositionen der Biografie werden zum Zwang. Egoismus ohne Ausweg. Schicksal und Tiefenpsychologie, Zufall und Bestimmung ergeben im Sinne der Noir-Logik immer nur: Aufbegehren und Scheitern. Lemmy Caution in Alphaville: 'Man versteht nichts und am Ende stirbt man daran.' – Aus dem begleitenden Text "noir complex/complex noir"von Maik Schlüter.
Mit Fotografien von Andreas Schulze, Clare Strand, David Deutsch, Amy Patton, Caroline Hake, Marco Poloni, Jerry Berndt, Charles Gaines, Laura Bielau.

Details
Schlagworte

Titel: Noir Complex
Autoren/Herausgeber: Maik Schlüter, Wolfgang Fetz (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783940064035

Seitenzahl: 60
Format: 29,5 x 17,1 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 695 g
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht