Erweiterte
Suche ›

Nordelsass für Leser

Ein kurzweiliger Führer zu historischen und literarischen Schauplätzen aus 12 Jahrhunderten

Morstadt, A,
Buch
17,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit seinem erfolgreichen Buch „Straßburg für Leser“ folgte Stefan Woltersdorff erstmals den Spuren von Dichtern, Literaten und Schriftstellern und besuchte die Schauplätze, an denen sie lebten, arbeiteten oder Zeugen bewegender Ereignisse wurden und darüber schrieben. Nun widmet er sich dem Nordelsass, einer Region, die auf eine zwölfhundertjährige literarische Vergangenheit zurückblicken kann – denn schon im 9. Jahrhundert wurden von Otfried von Weißenburg die Evangelien ins Deutsche übersetzt.
Seitdem war und ist das Nordelsass immer wieder Heimat von Literaturschaffenden bzw. ihren Werken: Claude Vigée, der aus Bischwiller stammende berühmte Autor und Literaturprofessor, Marie Hart, die ihrer Heimat in Mundart ein literarisches Denkmal setzte, Jean-Paul Sartre, dessen familiäre Wurzeln in Pfaffenhoffen liegen und der die ersten Kriegstage 1939 als Obergefreiter in Marmoutier erlebte, sowie Eva Klingler, die ihren Krimibestseller „Warte nur, balde ...“ in dem Goethe-Ort Sessenheim spielen lässt, sind nur vier von rund 240 Namen, die mit dem literarischen und historischen Geschehen im Nordelsass verknüpft sind.
In sechs stationenreichen Routenabschnitten führt Stefan Woltersdorff den Leser durch das nordelsässische Ried, das Hagnauer Land, das Hanauerländel, Saverne und Umgebung, die Nordvogesen sowie den Wasgau und Weißenburg. Mit 31 Farbfotos und 9 Karten und Stadtplänen.

Details
Schlagworte

Titel: Nordelsass für Leser
Autoren/Herausgeber: Stefan Woltersdorff
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783885713265

Seitenzahl: 304
Format: 21,5 x 12 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 432 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht