Erweiterte
Suche ›

Nordhausen im Nationalsozialismus. Ein historischer Wegweiser.

von
Buch
3,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im vormals liberal geprägten Nordhausen erhielt die NSDAP bereits bei den Reichstagswahlen vom Juli 1932 die absolute Mehrheit. Der historische Wegweiser berichtet über die wenigen Menschen, die sich den Nationalsozialisten entgegenstellten und zeichnet das Verfolgungsschicksal der Nordhäuser nach, die aus der nationalsozialistischen "Volksgemeinschaft" ausgegrenzt und vielfach ermordet wurden.
Seit Kriegsbeginn gehörten Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen zum Stadtbild. Nahezu alle Nordhäuser Firmen vom Handwerksbetrieb bis zur traditionsreichen Kautabakindustrie profitierten von der Zwangsarbeit ausländischer Männer, Frauen und Kinder. Mit der Verlagerung der Raketen- und Flugzeugrüstung in Stollenanlagen rund um Nordhausen entwickelte sich der Südharz im letzten Kriegsjahr zudem zu einem Rüstungszentrum, in dem zehntausende KZ-Häftlinge, ausländische Zivilarbeiter und Kriegsgefangene arbeiten mussten.

Details
Schlagworte

Titel: Nordhausen im Nationalsozialismus. Ein historischer Wegweiser.
Weitere Mitwirkende: Regine Heubaum, Jens-Christian Wagner, Georg Wamhof, Jugendsozialwerk Nordhausen e.V.
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783935598194

Seitenzahl: 56
Format: 21 x 10,5 cm
Produktform: Geheftet
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht