Erweiterte
Suche ›

Normale Bürger - widrige Zeiten

Hartung-Gorre,
Taschenbuch
7,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Leben war gut und sah zunehmend besser aus für das jung verheiratete Paar Dreifuss und Töchterchen Alice, die im ländlichen Südwesten Deutschlands lebten. Dann kam Hitler an die Macht, und ihre Welt wurde auf den Kopf gestellt. Diese lebhaft geschilderte Biografie setzt sich mit einem der umwälzenden Geschehnisse des zwanzigsten Jahrhunderts auseinander. Wie überall in Deutschland während der acht Jahre, die dem Holocaust vorausgingen, verwandelten die National-sozialisten die Mitglieder der Familie Dreifuss von geschätzten Freunden und Kollegen ihrer Mitbewohner im Dorf in eine isolierte, dämonisierte Minderheit. Sogar als Kleinkind bekam Alice die Auswirkungen des vom Staat geschürten Antisemitismus zu spüren. Wichtiger aber ist, dass diese Geschichte zeigt, wie seelische Kraft und Glauben die Familie befähigten, während ihres Kampfes um die Ausreise aus Deutschland und beim Aufbau ihres neuen Lebens in Amerika optimistisch und unerschüttert zu bleiben.
Alice Dreifuss Goldstein hat viele demographische Studien mit Schwerpunkt Bevölkerungsmobilität als Reaktion auf Modernisierung sowie vieles über das moderne amerikanische Judentum publiziert. Dies ist ihr erstes Buch über ihre eigene Familie. Nach ihrem Studium am Connecticut College und an der Brown University arbeitete sie 25 Jahre lang als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Center für Bevölkerungs-studien an der Brown. Alice ist in mehreren ehrenamtlichen Organisationen in Rhode Island tätig, darunter das Zentrum für Holocaustpädagogik und Information, für das sie als Überlebende des Holocaust in Schulen spricht. Alice ist verheiratet, stolze Mutter von drei Kindern und Großmutter von sieben Enkelkindern. Sie betrachtet New London in Connecticut als ihre Heimatstadt.

Details
Schlagworte

Titel: Normale Bürger - widrige Zeiten
Autoren/Herausgeber: Alice Dreifuss Goldstein
Übersetzer: Edith DuBose
Ausgabe: 1., 2009

ISBN/EAN: 9783866282520

Seitenzahl: 144
Format: 22,8 x 15 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 180 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht