Erweiterte
Suche ›

Online Marketing

Endkundenbearbeitung auf elektronischen Märkten

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dissertation Universität St. Gallen 1999

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Online Marketing
Weitere Mitwirkende: Hjordis Gräf
Aus der Reihe: Gabler Edition Wissenschaft
Ausgabe: 1999

ISBN/EAN: 9783824469987
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 354
Format: 22,9 x 15,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 554 g
Sprache: Deutsch

Dr. Hjördis Gräf war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut für Absatz und Handel an der Universität St. Gallen. Heute ist sie bei der Swatch AG in Biel, Schweiz, Projektleiterin in den Bereichen E-Commerce und Unternehmensplanung.

Die Aktualität des Themas 'Online-Marketing' ist ungebrochen. 'Online' ist zu einem Schlagwort geworden, das gleichzeitig ftir technischen Fortschritt und neue Chancen steht. Das Internet mit seiner multimedialen Anwendung des WWW stellt eine der zentralen Herausforderungen ftir das aktuelle und zukünftige Marketing dar. Tatsächlich ist das neue Medium inzwischen zu einem erheblichen Wirtschaftsfaktor geworden. Viele Vorteile sind evident. Und die Einsatzbereiche weiten sich ständig aus. Daher geht es nicht mehr um die Frage, ob sich das neue Medium durchsetzt, sondern um die konzeptionelle Ausgestaltung, technische Machbarkeil sowie Entwicklungs- und Akzeptanzzeiträume. Mit der Thematik des vorliegenden Werkes greift Hjördis Gräf ein ftir die Praxis im höchsten Masse wichtiges und dynamisches Thema auf. Auch aus wissenschaftlichem Blickwinkel wird ein Thema behandelt, welches komplex und innovativ ist. Die Beschäftigung mit der Thematik aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist daher dringend geboten. Vor diesem Hintergrund setzt die vorliegende Arbeit an. Ihr explizites Ziel ist es, auf der Basis heute bewährter und ftir die Problemstellung geeigneter Erkenntnisse und bewährter Theorien, die Spezifika sowie Potentiale, aber auch Hindernisse des Online-Marketing aufzudecken, vertieft zu analysieren und in eine geschlossene Marketingkonzeption zu integrieren. Die vorliegende Dissertation von Frau Gräfbeantwortet in verständlicher Weise die zentralen Fragen, die sich Unternehmungen derzeit stellen, wenn es gilt, die innovativen Möglichkeiten elektronischer Märkte in Markterfolge umzusetzen. Die beeindruckende Fülle der Anwen dungsbeispiele und die ebenso übersichtliche Gliederung wie sinnvolle theoretische Fundie rung machen das Werk zu einer hervorragenden Orientierungshilfe.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht