Erweiterte
Suche ›

Organisation der "Neuen Medien" in öffentlich-rechtlichen Sendern Europas

Pro Business,
Taschenbuch
100,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dissertation zur Erlangung des Akademischen Grades Dr. phil., angenommen von der Philosophischen Fakultät der Universität Tübingen Anfang der 1990er Jahre waren die öffentlichen-rechtlichen Sender Europas mit einer neuen Herausforderung konfrontiert: Zu den klassischen Medien von Radio und Fernsehen kam das publizistische Angebot im Internet. Das vorliegende Buch beschreibt die Einführung der Neuen Medien als organisatorische Herausforderung. Acht öffentlich-rechtliche Sender in sieben Ländern werden in den ersten knapp zwei Jahrzehnten nach der Einführung der "Neuen Medien" begleitend beschrieben. Der Autor geht davon aus, dass die Organisationsform Rückschlüsse auf die Rolle der Neuen Medien in den Sendern zulässt, die diese in den und für die öffentlich-rechtlichen Medien spielen. Zudem beschreibt das Buch, welche gravierende Rolle die Neuen Medien für die Wandlung der Gesamtorganisation der Medienhäuser gespielt haben. Diese Arbeit will einige, mit der Organisationsstruktur maßgeblich zusammenhängende, Fragen beantworten: Wie hat sich bei acht ausgewählten öffentlich-rechtlichen Sendern in Europa von 1992 bis 2010 die organisatorische Eingliederung der Neuen Medien vollzogen? / Welche Organisationsmodelle und -prinzipien gibt es, mit denen die Struktur von Rundfunksendern sichtbar gemacht werden können? / Welche Typologien der Organisationsformen lassen sich aus den Beobachtungen ableiten? / Wie lässt sich das Phänomen der Konvergenz im Zusammenhang mit der Einführung der Neuen Medien beschreiben? / Welche Spannungen, Konflikte und Dissonanzen waren bei der organisatorischen Integration der Neuen Medien zu beobachten? / Welche Auswirkungen hatte die Einführung der Neuen Medien auf die zentrale Markenführung? / Welche Veränderungen in der Produktion waren mit der Einführung der Neuen Medien zu erkennen? / Wie hat sich die Rolle des Faktors Zeit in der Produktion mit der Einführung der Neuen Medien verändert? Entstanden ist ein spannendes Sachbuch mit zahlreichen bislang unbekannten Hintergründen zur Einführung der Neuen Medien in den öffentlich-rechtlichen Sender Europas.

Details
Schlagworte

Titel: Organisation der "Neuen Medien" in öffentlich-rechtlichen Sendern Europas
Autoren/Herausgeber: Dirk Max Johns
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783868059465

Seitenzahl: 182
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 522 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht