Erweiterte
Suche ›

Ostpreußenviertel. Berlin-Westend

Pichelsberg, Olympiagelände, Siedlung Heerstraße, Rupenhorn, Friedhöfe Heerstraße, Teufelsberg, Pichelswerder, Tiefwerder, Schildhorn

Pharus-Plan,
Taschenbuch
9,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das neue Buch von ANDREAS JÜTTEMANN: Bebilderte Spaziergänge und Interessantes zur Geschichte des Berliner Ostpreußenviertels.
In mehreren Touren wird sehr aufschlussreich die Geschichte des Berliner Ostpreußenviertels beschrieben, welches von 1914 bis 1939 entstand – mit sehr interessanten Hinweisen zu den damals namensgebenden Städten und Orten im ehemaligen Ostpreußen, das heute zu Polen bzw. Russland gehört.
Im praktischen Taschenbuchformat. Der Umschlag ist hinten ausklappbar und zeigt einen übersichtlichen aktuellen Pharus-Plan des Bereiches, der in mehreren Touren dieses Viertel und seine Geschichte beschreibt.
96 Seiten, mit 107 Abbildungen bzw. Fotos, 10 Karten, einem Vorwort und auf der 2. Umschlagseite mit einem Ausschnitt aus einem historischen Pharus-Pan (Berlin 1935) zu dem hier vorgestellten Gebiet.

Details
Schlagworte

Titel: Ostpreußenviertel. Berlin-Westend
Autoren/Herausgeber: Andreas Jüttemann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783865142009

Seitenzahl: 96
Format: 19 x 10,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 175 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht